News & Rumors: 13. März 2015,

Microsoft Cortana kommt für iOS und Android

Cortana
Cortana jetzt auf Deutsch

Microsoft will seinen Sprachassistenten Cortana für iOS und Android portieren, allerdings erst, nachdem im Herbst die Version für Desktop-PCs mit Windows 10 veröffentlicht wurde.

Besitzer von Windows Phones kennen eine erste Version von Cortana bereits. Für die Veröffentlichung unter Windows 10 wird der Sprachassistent aufgerüstet, mithilfe eines KI-Forschungsprojekts von Microsoft namens „Einstein“. Die Software soll dann Emails lesen und verstehen können und aufgrund der Informationen vorsorglich Interaktionen mit dem Nutzer starten, ihn zum Beispiel daran erinnern, dass er sich auf den Weg zum Flughafen machen muss, weil in einer E-Mail der Termin geschrieben stand.

Cortana für iOS- und Android-Devices soll als eigenständige App veröffentlicht werden, berichtet die Agentur Reuters unter Berufung auf gut informierte Quellen. Microsoft will den Sprachassistenten sowohl für Smartphones als auch Tablets bereitstellen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>