News & Rumors: 26. März 2015,

Periscope für iPhone: Meerkat-Konkurrenz von Twitter veröffentlicht

Periscope
Periscope - Meerkat-Konkurrenz von Twitter

Twitter hat heute die Meerkat-Konkurrenz Periscope für iPhone und iPod touch veröffentlicht. Follower können sich in den Livestream durch Meldungen einschalten.

Ab heute können iPhone-Nutzer die Periscope-App von Twitter herunterladen. Es handelt sich um eine Live-Broadcasting-App in Konkurrenz zu Meerkat. Damit lassen sich Liveaufnahmen erzeugen, die automatisch an die eigenen Twitter-Follower geleiten werden. Diese können dem Sender Nachrichten schicken und ihm mittels Herzchen zu verstehen geben, dass sie die Aufnahmen mögen. Das funktioniert für Twitter-Follower über das Internet, oder aber über die Persicope-App.

Hat man die eigenen Aufnahmen beendet, kann man sie für die spätere Wiedergabe speichern, damit Leute sie später erneut anschauen können. Sollten die Mobilfunkprovider mitspielen, könnten kleine Fernsehstationen entstehen und Redaktionen live von Messen berichten, oder Schaulustige von Unfallstellen; Bei der App registrieren, bzw. anmelden kann man sich mit seinem vorhandenen Twitter-Konto.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Periscope
Publisher: Twitter, Inc.
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>