News & Rumors: 13. April 2015,

Apple Watch: 1 Million Vorbestellungen in USA in 24 Stunden

Apple Watch Sport
Apple Watch Sport in Spacegrau

Laut Slice Intelligence sollen 1 Million Apple Watch in den USA binnen 24 Stunden vorbestellt worden sein. Dazu wurden elektronische Kaufbelege von Online-Shoppern extrapoliert.

Slice Intelligence hat 9 080 Kaufbelege von Kunden in den USA ausgewertet und daraufhin prognostiziert, dass Apple in den ersten 24 Stunden 957 000 Vorbestellungen für seine Smartwatch entgegen genommen hat. Das Unternehmen wertet täglich Daten von 2 Millionen Online-Kunden aus.

Offenbar haben Kunden 1,3 Smartwatches pro Kopf gekauft, was darauf hindeutet, dass zumindest ein Teil 2 und mehr Apple Watches geordert hat. Im Schnitt sollen $503,88 pro Stück ausgegeben worden sein. Dabei haben Käufer der Apple Watch Sport rund $382,83 pro Stück ausgegeben, diejenigen, die die Apple Watch geordert haben, gaben im Schnitt $707,04 aus.

Die Kunden, die sich für eine Apple Watch entschieden haben, waren großteils bereits Apple-Kunden. 72 Prozent der Apple-Watch-Käufer haben in den letzten 2 Jahren ein weiteres Apple-Produkt (iPhone, iPad oder Mac) erworben. 21 Prozent der Apple-Watch-Käufer hätten sogar ein iPhone 6 oder iPhone 6 Plus vor einigen Monaten vorbestellt.

Apple Watch Sport beliebt

62% der Kunden sollen laut Slice Intelligence eine Apple Watch Sport gekauft haben und entsprechend 38% die Apple Watch. Daten zur Apple Watch Edition hat man nicht (ausgewertet). Umfragen aus anderen Quellen zufolge sehen immerhin 55 bis 60 Prozent.

Das populärste Apple-Watch-Modell soll die Apple Watch Sport in Space Grey gewesen sein. 40% der Käufer entschieden sich dafür. 34 Prozent sollen eine Apple Watch in Edelstahl (Silber) vorbestellt haben und 23 Prozent eine Apple Watch Sport in Silber. Die Apple Watch in Space Black wurde lediglich von 3 Prozent der Kunden vorbestellt. Es handelt sich um das teuerste Apple-Watch-Modell, das schon zum Start der Vorbestellung erst in 4 bis 6 Wochen lieferbar war.

71 Prozent sollen sich für das 42-mm-Modell entschieden haben. Käufer der Sport-Variante sollen dabei eher noch das 38-mm-Modell ausgewählt haben (32%) und nur 24% der Apple-Watch-Käufer.

Schwarzes Armband bevorzugt

64% der Käufer der Apple-Smartwatch sollen ein Schwarzes Sportarmband vorbestellt haben, 25% ein Milanese aus Metall, 14% ein Gliederarmband, 12% eines mit klassischem Lederarmband in Schwarz. Weitere 8% sollen ein weißes Sportarmband vorbestellt haben und 5% ein Lederarmband mit Schlaufe in Schwarz, gefolgt von 2% für ein Schlaufenarmband in Bright Blue und Soft Pink.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  Thalgrund (13. April 2015)

    @sajonara von 9080 auf 1 Millionen kommen. Genauso blöde wie die Ermittlung der TV Zuschauer

  •  sajonara (13. April 2015)

    @Thalgrund Hm, ja und nein. Also Extrapolation hat natürlich eine Fehlerquote, aber je größer die Datensätze, desto geringe die Abweichungen

  •  sajonara (13. April 2015)

    @Thalgrund Da gibt’s statistische Evidenzen für. Also man mag es kaum glauben und evtl. liegen die auch so um 5 bis 10% daneben, je nachdem

  •  sajonara (13. April 2015)

    @Thalgrund wie repräsentativ die 9080 Personen sich zusammensetzen, aber meist sind es dann eher weniger…

  •  Thalgrund (13. April 2015)

    @sajonara also dann; Wow!!‘ Und ich bin einer davon.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>