News & Rumors: 15. April 2015,

Samsung formiert Gruppe für Apple-Display-Produktion

MacBook Pro Retina
MacBook Pro Retina (Late 2013)

Samsung hat Berichten zufolge intern eine Gruppe von rund 200 Mitarbeitern geformt, die die Produktion von Apples Displays übersehen soll.

Bloomberg zitiert anonyme Quellen, denen zufolge man bei Samsung intern eine Gruppe von rund 200 Mitarbeitern in ein Team gesteckt hat, das die Display-Produktion für Apples iPads und MacBooks beaufsichtigen soll. Dieses Team soll seit dem 1. April seine Arbeit aufgenommen haben, am gleichen Tag, als Samsung seine Display-Produktion in Abteilungen für LCD und OLED aufgeteilt hat.

Zusammenarbeit mit Apple

Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, haben ausgesagt, dass dem „Apple„-Team Samsungs intern untersagt wird, mit Kollegen über Produktentwicklungen zu sprechen. Denn die Mitarbeiter würden tatsächlich mit Apple zusammenarbeiten, um Display-Technologie fortzuentwickeln. Dieses Vorgehen erscheint unüblich, aber bei einem Kunden wie Apple zumindest nachvollziehbar, der Wert auf Diskretion legt.

Allerdings sei Samsungs Vorgehen so unüblich nicht. Dem Bericht ist zu entnehmen, das LG Display ebenfalls eine ähnliche Gruppe unterhält, deren Mitarbeiter hauptsächlich für Apple-Produkte zuständig sind.

Neben der Zusammenarbeit im Bereich Display ist Samsung wohl als Hersteller für Apples A9-Prozessoren im Gespräch, wohingegen für die derzeitige Generation von A8-Prozessoren Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC) beauftragt wurde.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>