News & Rumors: 27. April 2015,

iOS 8.4 Beta 2 für Entwickler und Betatester veröffentlicht

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Apple hat iOS 8.4 in der zweiten Beta-Version für registrierte Entwickler veröffentlicht. Es steht für iPhone, iPod touch und iPad zum Download zur Verfügung.

Keine zwei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 8.4 Beta 1 hat Apple nun ein Update herausgebracht, das es registrierten Entwicklern zur Verfügung stellt. Der Download ist direkt über das jeweilige iDevice „Over the Air“ verfügbar, oder aber über Apples Developer Center.

iOS 8.4 enthält eine neue Version der Musik-App, mit einer überarbeiten Abspielsoftware und Benutzeroberfläche. Gerüchteweise wird Apple auf der WWDC im Juni die neue Musik-App en detail vorstellen und zudem die Integration mit einem neuen Beats-basierten Musik-Streaming-Angebot.

Trending Searches in iTunes Radio

In der zweiten Beta von iOS 8.4 hat iTunes Radio nun eine Ansammlung von besonders gefragten Suchworten erhalten („Trending Searches“), die Nutzern angezeigt werden, wenn sie eine neue Suche starten. Man kennt diese bereits aus dem App Store. Sie bietet für manche Nutzer die Chance, zufällig angesagte Musik aufzugreifen. Leider gibt es iTunes Radio nach wie vor nicht in Deutschland.

Public Beta veröffentlicht

Zeitgleich haben Betatester, die bei Apple registriert sind, ebenfalls eine Version von iOS 8.4 zum Download erhalten. Sie entspricht der zweiten Beta-Version, die Entwicklern zur Verfügung gestellt wird. Apple lässt nur eine eingeschränkte Zahl von Nutzern für Betatests zu. Die Registrierung erfolgt auf einer speziellen Webseite.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>