News & Rumors: 19. Mai 2015,

Retina-iMac jetzt günstiger

iMac Retina
iMac Retina

Apple hat nicht nur neue 15 Zoll MacBook Pro vorgestellt, sondern auch sein Angebot des iMac Retina ein bisschen optimiert. Es gibt nun ein neues Einstiegsmodell, das etwas günstiger ausfällt.

Wer bislang den iMac Retina wegen seines Bildschirms mit einer Auflösung von 5120 x 2880 Pixeln interessant fand, aber vom Preis abgeschreckt wurde, erhält nun einen neuen Anreiz. Apple stellt seit heute im Apple Store ein neues Einstiegsmodell bereit, das zum Preis ab 2.299 Euro angeboten wird.

Der neue „kleine“ iMac Retina bietet dafür 8 GB RAM, 1 TB Festplattenplatz und einen 3,3 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor, sowie eine AMD Radeon R9 M290 Grafikeinheit mit 2 GB Videospeicher. Weiterhin bietet das Gerät vier USB 3.0- und zwei Thunderbolt 2-Anschlüsse, die bis zu 20 Gbit/s Datendurchsatz liefern.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>