News & Rumors: 30. Mai 2015,

USK-Kennzeichnung jetzt im Google Play Store aktiv

USK
USK-Logo

Google hat, wie angekündigt, begonnen Alterskennzeichnungen für Apps im Google Play Store anzuzeigen, in Deutschland in diesem Fall für die USK. Diese Kennzeichnung ist jedoch verständlicherweise nicht vollumfänglich.

Seit kurzem gibt es für Kunden, die Android-Apps im Google Play Store kaufen, häufig eine korrekte Alterskennzeichnung zu sehen, die Apps in das System der USK einordnet (USK 0, 6, 12, 16 oder 18). Die Daten basieren dabei auf Auswertungen der International Age Rating Coallition (IARC), zu deren Gründungsmitgliedern die USK gehört.

Im März hatte die USK darüber informiert, dass nach der Gründung der IARC im Jahr 2013 erstmals 2015 mit dem Google Play Store und dem Firefox Marketplace zwei Online-Plattformen die Alterskennzeichnungen übernehmen würden. Nun hat Google das System offenbar integriert. Xbox Live Arcade, der Nintendo eShop und der PlayStation Store sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Vom Anschluss des App Store Apples ist in der Information aus März kein Hinweis zu finden, wir haben bei der USK jedoch eine Anfrage gestellt.

Nicht vollständig

Besonders interessant ist die Alterskennzeichnung natürlich bei vermeintlich gewalthaltigen Spielen. Die „Double Dragon Trilogie“ beispielsweise bekommt eine Wertung von USK 12, während Cut the Rope ab 0 Jahren freigegeben ist. Real Boxing erhält ein USK 16 oder Gangstar Vegas von Gameloft ein USK 18, doch es gibt auch Spiele, die nicht gekennzeichnet sind, weil die IARC sie noch nicht getestet hat. Entsprechend heißt es dann „Unrated“, wie im Fall von Predators. Bis dato waren digitale Spiele-Downloads mehr oder weniger „vogelfrei“ und haben in Deutschland und anderswo häufig nur freiwillige Angaben der Hersteller genutzt.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>