News & Rumors: 5. Juni 2015,

AU Optronics soll 2016 kleinere iPhone-Bildschirme fertigen

iPhone 4s
iPhone 4s

Medienberichten zufolge hat Apple sich an AU Optronics gewandt. Der Zulieferer soll für Apple für kommendes Jahr kleinere 4-Zoll große iPhone-Bildschirme produzieren.

Economic Daily aus China beruft sich auf anonyme Quellen. Gerüchteweise plant Apple für dieses Jahr lediglich zwei iPhone-Modelle, möchte dafür aber im kommenden Jahr ein weiteres, kleines Modell seinem Portfolio hinzufügen. Deswegen sei man an AU Optronics herangetreten, dass die kleineren Bildschirmeinheiten fertigen soll.

Werbung

Kehrt das kleinere iPhone zurück?

Manche Nutzer mit kleineren Händen wünschen es sich. Zumindest hat Apple mit der Einführung der großen iPhones mit 4,7 (iPhone 6) und 5,5 Zoll (iPhone 6 Plus) Display-Diagonale viele neue Kunden gewonnen. Einzig 20% der Bestandskunden sollen auf die neuen Modelle gewechselt sein, die übrigen waren Neukunden oder Wechsler.

Economic Daily gibt außerdem grobe Rahmen-Termine für die Veröffentlichung der Smartphones an. Weil man vermutet, dass Apple die neuen Smartphones im ersten Quartal veröffentlicht wird, sollte man die Meldung skeptisch betrachten. Apple hatte zu Beginn seine iPhones im Sommer veröffentlicht und tut dies seit der Einführung des iPhone 4s jedoch im Herbst. Eine Veröffentlichung im ersten Quartal wäre somit sehr untypisch.

Zuletzt kommentiert



Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>