News & Rumors: 7. Juni 2015,

Sony Music: Apple stellt Musik-Streaming-Service morgen vor

News
News

Es war bislang ein unbestätigtes, aber sehr starkes Gerücht. Nun hat der Geschäftsführer von Sony Music bestätigt, dass Apple seinen Musik-Streaming-Service morgen auf der WWDC 2015 vorstellen wird.

VentureBeat berichtet, dass Sony-Music-Chef Doug Morris in einem Interview in Cannes bestätigt hat, dass Apple morgen seinen neuen Musik-Streaming-Service zeigen wird.
VentureBeats Chris O’Brien ist vor Ort in Cannes und dort unter anderem als Jury-Mitglied für einen Start-up-Wettbewerb tätig. Auf der Midem Musik- und Technologie-Konferenz hat O’Brien ein Interview von Doug Morris verfolgt.

Apple Music als Wendepunkt

Morris verriet keine Details zum Preis des Services, von dem manche meinen er würde Apple Music heißen, betonte aber, dass er bezahlte Angebote den werbefinanzierten vorzöge. Zudem schien er sehr enthusiastisch. Er sieht Apples Wechsel als einen Wendepunkt an, der einen Wechsel von bezahlten Downloads hin zum Streaming von Musik deutlich beschleunigen wird. Denn das erstgenannte Geschäft ist stetig im Sinken begriffen.

Der Interviewer wollte von Moris wissen, was Apple denn zu diesem Geschäft beitrüge? („What does Apple bring to this?“) Apple habe knapp 180 Milliarden US-Dollar Festgeld auf der Bank, so Morris, und 800 Millionen Kreditkarten-Daten seiner Kunden in iTunes.
Konkurrent Spotify sei bis heute nicht profitabel, weshalb der Service nicht aktiv beworben wird. Doch mit Apples Faustpfand glaubt Morris, dass das Unternehmen aus Cupertino sehr viel Geld für Werbung ausgeben wird und damit einen „Halo-Effekt“ bei den Kunden für das gesamte Streaming-Business auslösen wird, also mit seiner Marke dafür sorgt, dass die Kunden von dem Produkt überzeugt sein werden. Morris nutzte sehr viele bildliche Vergleiche: Er sprach von einer Flut, die alle Bote anheben wird. Dies sei der Anfang eines besonderen Moments für die Musikindustrie.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>