News & Rumors: 26. Juni 2015,

Reserve Strap: +30 Stunden Akkulaufzeit für Apple Watch ab November

Apple Watch
Apple Watch - Akkulaufzeit 89% übrig, Foto: Alexander Trust

Ab November werden Kunden das „Reserve Strap“ getaufte Armband für die Apple Watch ordern können. Der Hersteller verspricht 30 Stunden zusätzlicher Laufzeit für die Apple Watch.

Wir berichteten bereits über das Reserve Strap. Das Armband aus Kunststoff enthält Lithium-Ionen-Zellen in den einzelnen Segmenten des Armbands. Das Obermaterial ist Kunststoff und wird in drei Farben angeboten: Schwarz, Weiß und Grau, sowie passend sowohl für die 38-mm-Variante als auch die 42-mm-Version der Apple Watch.

Ab November werden die Batterie-Armbänder angeboten werden und sollen mehr als 30 Stunden zusätzlicher Batterieleistung bieten. Denn der Akku im Armband bietet offenbar die 2,7-fache Kapazität die der in der Apple Watch selbst verbaute Akku bereits bietet. Damit wird die Smartwatch für Vielnutzer wahrscheinlich 2 oder 3 Tage verwendbar bleiben und für Wenignutzer womöglich sogar eine ganze Woche.

Trotz anfänglicher Kritik zeigte sich in der Realität – sieht man von der ersten Beta von watchOS 2 ab -, dass die Apple Watch durchaus in vielen „Use Cases“ länger aushält als erwartet. Gerüchteweise hat Apple deshalb für die kommende Generation den Fokus ein bisschen vom Akku auf die zusätzlichen Funktionen verlagert.

Laden per Scharnier

Reserve Strap nutzt den „versteckten“ Anschluss in der Kule der Armbänder der Apple Watch und kann deshalb nicht nur ein schnelleres Aufladen der Smartwatch realisieren, sondern auf das Blockieren der Sensoreinheit auf der Rückseite der Apple Watch verzichten.

Vorbestellen können Nutzer das Armband schon jetzt zum Preis von 249 US-Dollar. Der Hersteller verspricht einen Versand außerhalb der USA für Versandkosten von 20 US-Dollar zu bewerkstelligen, ganz gleich, wohin versendet werden soll. Neben dem Armband erhalten nutzen ein Werkzeug, um den „versteckten“ Apple Watch Port einfacher erreichen zu können und ein USB-auf-Micro-USB-Kabel.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
McLaren: Keine Gespräche mit Apple In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von...
Auch iPhone 7 lässt Jailbreak zu Es gibt Neuigkeiten an der Jailbreak-Front. Einem italienischen Entwickler ist es gelungen, Apples Sicherheitsvorkehrungen vor unsignierten Programmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>