News & Rumors: 3. Juli 2015,

Bald neue Farben für iPod?

iPods
iPods

Wird Apple am 14. Juli sein iPod-Portfolio aktualisieren? Im Zuge der Veröffentlichung von iTunes 12.2 wurden Fotos von iPods in neuen Farben öffentlich, die auf ein Update hinweisen könnten.

Die Verkaufszahlen für Apples iPods sinken seit einigen Jahren, nicht zuletzt, weil Apple das iPhone als besseren iPod positioniert und viele Funktionen beim Musikabspielgerät vermissen lässt, die es beim Smartphone gibt. Im den letzten Monaten gab es sowohl Hinweise auf ein Upgrade der iPods als auch Gerüchte darüber, dass Apple so bald kein Upgrade mehr veröffentlichen würde. Nun ist mit der Veröffentlichung von iTunes 12.2 neues Feuer angefacht worden, weil Apple mit der Software Bildmaterial ausliefert, das neue iPods zeigt, die sich mindestens in der Farbe von bekannten Modellen unterscheiden.

iPods in neuen Farben

Wer bereits einen iPod besitzt, und diesen mit dem neuen iTunes 12.2 verbindet, der bekommt von Apple Fotos angezeigt, die auf die Einführung neuer Farben bei den iPod-Modellen schließen lassen. Den Bildern nach könnte Apple Gold als Farbe hinzufügen und sowohl am Blauton als auch bei der Variante in Rosa die Farbe variieren. Ob die neuen Farben die bereits vorhandenen ersetzen oder zusätzlich angeboten werden, ist nicht klar.

Schaut man sich sowohl den iPod touch als auch den iPod nano auf den Bildern an, erkennt man, dass kein Metallring um den Home-Button zu sehen ist. Entsprechend muss man davon ausgehen, dass Apple weder für den kommenden iPod touch noch für den iPod nano auf Touch ID als Sicherheitsmerkmal zurückgreifen wird. Beim iPod touch würde trotz iOS somit Apple Pay nicht zum Einsatz kommen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>