News & Rumors: 11. Juli 2015,

Ellen Pao: Rücktritt als CEO von Reddit

Reddit
Reddit - Logo

Ellen Pao ist als Interims-Geschäftsführerin von Reddit zurückgetreten, nachdem es seit gut einer Woche Kritik für die Online-Plattform gab. Steve Huffman übernimmt ihren Posten, der zu den Gründern Reddits zählt.

Was war geschehen? Reddit hatte eine Mitarbeiter aus dem Moderatoren-Kreis entlassen, Victoria Taylor, ohne dies nach außen zu kommunizieren. In der Folge beschlossen einige Reddit-Subforen-Moderatoren, die entsprechenden Themenbereiche nur noch mittels Passwortschutz für externe Nutzer freizugeben und sorgten dafür, dass externe Besucher, die von Google oder anderen Suchmaschinen kamen, die Inhalte nicht mehr ohne Weiteres aufrufen konnten.
Beinahe gleichzeitig wurde ein Petition ins Leben gerufen, die binnen eines Tages bereits über 100 000 Zeichner hatte un dzum jetzigen Zeitpunkt deutlich über 200 000. Diese Petition äußerte den Wunsch, Ellen Pao möge als CEO von Reddit zurücktreten.
Daraufhin veröffentlichte Pao öffentlich eine Entschuldigung im Namen Reddits. Man habe die eigenen Schritte nicht ausreichend kommuniziert.

Über die Gründe für die Entlassung Taylors ist nichts bekannt. Reddit hatte diese im Nachhinein nicht publik gemacht und Taylor selbst, die unter der Woche eine erste Stellungnahme nach der Entlassung formulierte, ging auf die Gründe ihrer Entlassung ebenfalls nicht ein.

Pao tritt zurück

Heute dann erfolgte laut New York Times der Rücktritt Paos. Einer Erklärung zufolge sei sie sich uneins mit dem Vorstand des Unternehmens über die zukünftige Ausrichtung Reddits gewesen. Allerdings werde sie bis Jahresende noch als Beraterin für den Vorstand zur Verfügung stehen. Der Rücktritt Paos erfolgte dennoch in beiderseitigem Einvernehmen.

Ellen Pao ist bereits ein „gebranntes Kind im Silicon Valley. Denn Pao war vor ihrer Zeit bei Reddit beim Risikokapitalgeber Kleiner Perkins Caufield & Byers angestellt. Sie klagte wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz, verlor jedoch vor Gericht und bleibt aller Voraussicht nach auf Millionen US-Dollar Anwalts- und Gerichtskosten sitzen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Nikwal (11. Juli 2015)

    Schade, jeder macht mal Fehler. Keiner kannte die Gründe für den Rücktritt von Victoria, aber die lautesten Stimmen sind auch immer die hässlichsten. Als User gibt es vermutlich wenig Änderungen, aber jetzt kann jeder seine Mistgabel auch wieder ablegen.

  •  Alexander Trust (11. Juli 2015)

    @Nikwal: Wohl wahr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>