News & Rumors: 21. Juli 2015,

Apple und Samsung bei Smartphone-Verkäufen vorn

Apple Music
Apple Music auf dem iPhone 6

Laut TrendForce sollen Apple und Samsung weiterhin unangefochten auf den vorderen Plätzen liegen, beim Marktanteil verkaufter Smartphones weltweit.

304 Millionen Smartphones sollen im zweiten Quartal 2015 laut TrendForce weltweit verkauft worden sein. Den Löwenanteil davon haben Samsung und Apple verkauft. 26,8% Marktanteil entfielen laut Marktforschern auf Samsung, 16,4% auf Apple. Huawei folgte auf Platz 3 mit 7,5%. Xiaomi konnte auf Platz 4 in die Top 5 einrücken, mit 5,9% und LG kam auf 5,8%. Die übrigen Hersteller werden nicht einzeln aufgeführt und erzielten zusammen weiter 37,5%.

Dass LG auf Platz 5 abgerutscht ist, soll den Marktforschern zufolge mit der schlechten Performance seines jüngsten Flaggschiffs LG G4 zusammenhängen. Apple anhaltender Erfolg hingegen mit der weiterhin guten Nachfrage nach dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

Das Wachstum am Smartphone-Markt betrug laut TrendForce im Vergleich zum ersten Quartal nur noch 1,9%.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>