News & Rumors: 27. Juli 2015,

Apple Maps: Kamera-Fahrzeuge bald in Frankreich, Schweden

Minivan mit Kamera auf Dach
Minivan mit Kamera auf Dach, Foto: Claycord

Apple hat die Erweiterung seiner Kamera-Fahrten mit entsprechenden Fahrzeugen zum Ausbau für die Apple Maps Karten-Anwendung angekündigt. Frankreich und Schweden gehören erstmals zu den Standorten.

In Frankreich, Schweden und an weiteren Standorten in den USA und Großbritannien werden demnächst spezielle Kamera-Fahrzeuge im Auftrage Apples unterwegs sein, um das Kartenmaterial für Apple Maps zu erweitern, wie der iPhone-Hersteller auf der entsprechenden Webseite mitteilt. Apple will in Frankreich vor allem zunächst den Großraum Paris, mit den „Departments“ Hauts-de-Seine, Seine-Saint-Denis und Val-de-Marne, sowie den Arrondissements 1 bis 20 von Paris auskundschaften lassen.

In Schweden wird man ebenfalls einen Großteil der viel bevölkerten Areale Skåne und Stockholm County mit den Kamera-Fahrzeugen abbilden lassen, darin Malmö und Stockholm. Letzteres wird mit mehr als einem Dutzend Stadtteilen erfasst wie Normalm, Bromma oder Kungsholmen.

Die Kamera-Fahrzeuge werden in der Zeit vom 1. bis 30. August dort im Einsatz sein, und Daten für den Ausbau von Apple Maps sammeln.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>