News & Rumors: 27. Juli 2015,

Kein Google-Plus-Zwang mehr bei YouTube

YouTube
YouTube

Google beendet den Google-Plus-Zwang bei YouTube, und weiteren Services. Der Anbieter gibt offen zu, dass es ein Fehler war, Nutzer zur Verwendung von Google+ zu zwingen, um andere Produkte nutzen zu können.

„Alles am rechten Platz“ – so überschreibt Google einen Beitrag im offiziellen Blog, in dem das Unternehmen einräumt, dass man einen Fehler gemacht habe.

„While we got certain things right, we made a few choices that, in hindsight, we’ve needed to rethink.“
Bradley Horowitz

Zunächst einmal kann man „in den kommenden Monaten“ die Google-Angebote wie YouTube einzig mit einem Google-Account nutzen. Nutzer haben Google das Feedback gegeben, dass Vieles einfacher wäre, wenn man alles mit einem Account nutzen könnte. Doch gleichzeitig habe man ebenfalls Feedback erhalten, dass es nicht in jedem Fall Sinn macht, die eigene Google-Plus-Identität für alle Services verwenden zu müssen.

Nutzern, die bereits ein öffentliches Google-Plus-Profil haben, werde man die Möglichkeit bieten, die Verknüpfung mit dem Service aufzuheben, bzw. die Verwendung der Profildaten einzuschränken.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>