News & Rumors: 29. Juli 2015,

Videokurse zum Spiele-Entwickeln für wenige Dollar

Macnotes
Macnotes - Logo

Auf StackSocial werden derzeit noch Videokurse zum Spiele-Entwickeln angeboten, und zwar für wenige Dollar, da man lediglich den Durchschnittspreis überbieten muss, um die Inhalte zu erwerben. Die Inhalte richten sich sowohl an totale Einsteiger als auch Interessierte, die mittels Unity 3D oder via HTML5 Spiele erstellen möchten.

Wer gerne Spiele entwickeln möchte, aber so gar keine Ahnung hat, oder aber sich im Bereich von Unity 3D oder HTML5-Game-Development weiterbilden möchte, für den bietet StackSocial derzeit ein interessantes Bundle an. Aktuell liegt der Durchschnittspreis des Pakets bei 6.27 US-Dollar, also ca. 5,66 Euro, um in den Besitz aller Videokurse zu kommen. Diese sind in englischer Sprache gehalten und werden von Stone River eLearning angeboten. Zwar handelt es sich dabei um eine proprietäre Plattform, doch um sich einen Eindruck über das Unternehmen zu verschaffen könnte man auf der Plattform Udemy Kurse des Anbieters auf seine Bewertungen hin überprüfen. 10 Prozent des Kaufpreises werden zudem der Creative-Commons-Vereinigung gespendet.

Laien, Unity 3D und HTML5

Der eigentliche Gegenwert der Videokurse im „Pay What You Want: Game Developer Bundle“ entspricht mehreren hundert US-Dollar. Käufer können zum Beispiel lernen, wie man mittels Software Construct 2 Spiele für Kinder entwirft, oder mittels Stencyl sein erste Computerspiel zu produzieren.

Deutlich intensiver hingegen sind die Kurse zum Spiele-Design und der -Entwicklung mit Hilfe von Unity 3D. Damit man seine Ideen verwirklichen kann, enthält das Paket einen Kurs zum Entwerfen von 3D-Modellen mit der Software Blender 3D. Ergänzend gibt es einen Kurs, wie man mit Hilfe von 3DS Max Animationen erstellt. Doch auch in die 2D Charakter-Animation wird man mittels eines weiteren Videokurses eingeführt.

Letztlich gibt es noch sechs weitere Kurse zur Spiele-Entwicklung mittels HTML5, in denen unter anderem diverse Javascript-Bibliotheken besprochen werden, mit deren Hilfe sich Animation und weitere Effekte realisieren lassen. Es wird einem aber ebenfalls gezeigt, wie man Vorlagen entwickelt, um ein grafisches Basis-Gerüst für das eigene HTML5-Spiel zu entwerfen und wie man diese Spiele auf unterschiedlichen Plattformen unterbringt.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>