News & Rumors: 3. August 2015,

Neues Album von Dr. Dre am 7. August exklusiv auf Apple Music

Compton: Soundtrack by Dr. Dre
Compton: Soundtrack by Dr. Dre

Das kommende Album von Dr. Dre, Compton: A Soundtrack, wird exklusiv am 7. August via Apple Music und im iTunes Store veröffentlicht.

Dre hatte die Veröffentlichung seines kommenden Albums in seiner Radiosendung „The Pharmacy“ auf Beats 1 über das Wochenende angekündigt. Im US-iTunes-Store gibt es eine Seite, über die man das Album zum Preis von knapp 14 US-Dollar vorbestellen kann.

Mit auf dem Album als Gast-Stars dabei sind Kendrick Lamar, Xzibit, Ice Cube, Snoop Dogg, Jill Scott und Eminem. Es ist inspiriert von der Biographie-Verfilmung über die Hip-Hop-Gruppe N.W.A. aus Compton in Kalifornien, deren Mitglied Dre von 1986 bis 1991 war.

Detox gecancelt, Compton: Soundtrack folgt

Seit mehr als einer Dekade (2004) arbeitete Dre am kommenden Album „Detox“, das aber nie erschien. Stattdessen gibt es nun „Compton: Soundtrack“. Zusammenhänge erläuterte Dre ebenfalls in seiner Beats-1-Radiosendung. Dre war mit den Ergebnissen von Detox nicht zufrieden, wenngleich über die Zeit einige Single-Auskopplungen veröffentlicht wurden. Er habe hart daran gearbeitet, sei aber mit dem Ergebnis nicht zufrieden.

„I didn’t like it. It wasn’t good. The record, it just wasn’t good… I worked my ass off on it, and I don’t think I did a good enough job“.
Dr. Dre


Neues Album von Dr. Dre am 7. August exklusiv auf Apple Music
4,33 (86,67%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nach MacBook-Akkudebatte: MacOS warnt bei zu helle... Apple hält die Nutzer in der aktuellen Beta von MacOS mehr zum Energiesparen an. Erstmals wird hier auch die aktuelle Displayhelligkeit mit einbezogen...
Auch Akkutausch für das iPhone 6? Apple sagt nein Im Herbst vergangenen Jahres begann Apple mit einem Austausch der Akkus bestimmter iPhone 6s-Einheiten, die irreguläres Verhalten aufwiesen. Jüngst ka...
Studie: iPhone 7 schnellstes Smartphone 2016 Apple hat vergangenes Jahr die schnellsten Smartphones und Tablets gebaut. Das zumindest sagen die Spezialisten von AnTuTu, nachdem die Top-Modelle de...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  beats1 (3. August 2015)

    achja hier kann man ja beats1 live sehen ohne iPhone oder iTunes: http://beats1.tk


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>