News & Rumors: 4. August 2015,

Beats 2 bis 6: weitere Radiosender jederzeit möglich

Apple Music
Apple Music auf dem iPhone 6

Apple könnte noch fünf weitere Radionsender (Beats 2 bis 6) aufschalten, wenn es möchte. Medienberichten zufolge hatte man sich mit der Musikindustrie auf die Zahl von bis zu 6 Radiokanälen geeinigt.

Insider, die mit der Angelegenheit vertraut sind, haben gegenüber The Verge verraten, dass Apple sich vertraglich hat zusichern lassen, jederzeit weitere Radiokanäle aufschalten zu können. Bis zu 6 Radiostationen sind offenbar möglich, mit Beats 1 wurde bislang lediglich eine aufgeschaltet, die auch außerhalb eines Apple-Music-Abos für Jedermann frei zugänglich ist.

Es wird beschrieben, dass Apple andere Stationen auf anderen Kontinenten in Betrieb nehmen könnte, beispielsweise ein Beats 2 in Asien oder Australien. Auch könnten die Radiosender saisonal wechseln.

Beats 1 zahlt besser als Pandora

Schon jetzt, so heißt es weiter, würde Beats 1 lukrativer sein als Pandora. Sollte Apple weitere Radiosender aus der Taufe heben, wäre das zugunsten von Künstlern und Industrie.

Die Industrie sieht, so heißt es weiter, bei Apple Music bislang noch keinen Handlungsbedarf. Man wolle die erste Testphase abwarten, die im Oktober endet, ehe die ersten zahlenden Abonnentenzahlen feststehen werden. Die iTunes-Verkaufszahlen sollen die bisherigen Apple Music Kunden nicht negativ beeinflusst haben.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>