News & Rumors: 2. September 2015,

Apple versuchte ehemaligen ESPN-Moderator zu engagieren

Apple TV
Apple TV - Update

Apple hat sich in Person von Eddy Cue darum bemüht, den ehemaligen ESPN-Morderator Bill Simmons zu Apple zu holen. Die Pläne scheiterten jedoch.

Nicht nur hat Apple versucht die ehemaligen BBC-Moderatoren der Auto-Sendung Top Gear abzuwerben, sondern im Sommer soll Eddy Cue sich mehrfach darum bemüht haben, Bill Simmons zu Apple zu lotsen. Die Versuche, den Sport-Moderator für einen neuen Podcast zu erwärmen, scheiterten jedoch auf gleiche Weise. Simmons hat bei

Re/code berichtet über Apples Unterfangen und stützt sich dabei auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut seien. Diese geben an, dass Apples Verhandlungen mit Simmons sich allerhöchstens im Anfangsstadion befunden hätten.

Apple scheint offenbar neben dem Upgrade für seine Set-Top-Box Apple TV und Plänen für einen Abo-Service von Live-TV-Angeboten ebenfalls in Konkurrenz zu Netflix oder Amazon an der Produktion eigener Medieninhalte interessiert zu sein.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>