News & Rumors: 12. September 2015,

Das iPhone 6s vorbestellen

iPhone 6s und iPhone 6s Plus
iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Bei Apple wird man das neue iPhone 6s und iPhone 6s Plus am heutigen Samstag vorbestellen können, und zwar ab 9 Uhr in der Früh. Zu diesem Zweck hat der Hersteller seinen Onlineshop aktuell offline genommen.

Wer mag, kann das iPhone 6s mit 4,7 Zoll großem Display oder das noch größere iPhone 6s Plus ab heute bei Apple vorbestellen. Die nächste Generation von Apples Smartphones wird dann ab dem 25. September bei den Kunden eintreffen und an diesem Tag außerdem in Ladengeschäften von Apple, aber auch Resellern wie Gravis und anderen zum stationären Verkauf angeboten werden. Die Kontingente sind wie in jedem Jahr wahrscheinlich schnell aufgebraucht.

Vorbestellen kann man das iPhone 6s und iPhone 6s Plus entweder direkt über die Webseite Apples oder aber über die iOS-App des Apple Store für iPhone, iPod touch oder iPad. Man sollte davon ausgehen, dass die Webseite vor allem zu Beginn der Vorbestellphase, um 9 Uhr in der Früh, stark frequentiert wird.

Die neuen iPhones bieten ein stärkeres Chassis aus einer verstärkten Aluminium-Legierung, die man bereits von der Apple Watch kennt. Außerdem können Nutzer sich auf eine neue Version von Touch ID, die doppelt so schnelle Reaktionszeiten bieten soll und 3D Touch, eine Weiterentwicklung von Force Touch. Mit diesem System kann man Touch-Eingabe auf drei Ebenen nutzen. Die Kameras sowohl auf der Rückseite (12 MP, 4K Video Aufnahme möglich) als auch diejenige auf der Front (5 MP) wurden überarbeitet. Wermutstropfen? Das Smartphone ist leicht dicker als der Vorgänger aus letztem Jahr und wegen des ungünstigen Wechselkurses 40 bis 60 Euro teurer, je nach Modell.

Alternativen zu Apple

Wer bei Apple nicht zum Zug kommt, oder aber zum Beispiel einen Mobilfunkvertrag im Sinn hat, oder eine Verlängerung anstrebt, der kann das iPhone 6s ebenfalls bei Mobilfunkprovidern wie O2, T-Mobile oder Vodafone vorbestellen. Während T-Mobile seine Webseite bereits präpariert hat, wird man bei O2 und Vodafone noch bis 9 Uhr vertröstet. Ähnliches gilt für den Onlineshop von Media Markt.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>