News & Rumors: 18. September 2015,

iOS 9: Update-Probleme beheben

iOS 9
iOS 9 auf iPhone und iPad

Wer beim Update seines iPhones oder iPads auf iOS 9 mit Problemen zu kämpfen hat, für den hat Apple eine Support-Seite veröffentlicht, auf der eine Lösung präsentiert wird.

Wenn beim Update auf iOS 9 das eigene iOS-Gerät etwas nicht ganz nach Plan funktioniert hat und das eigenen Smartphone oder Tablet an der Stelle hängen bleibt, an dem der Schieberegler dazu auffordert, man solle ihn benutzen, um das iDevice zu aktualisieren, muss man das Gerät an den eigenen Computer anschließen. Wenn das iPhone oder iPad in iTunes nicht angezeigt wird, muss man es notfalls zum Neustart zwingen.

Die einzige Lösung ist nun, das iPhone oder iPhone aus einem Backup wiederherzustellen, wie Apple in seinem Support-Dokument notiert.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 12 Kommentar(e) bisher

  •  franz simpler (21. September 2015)

    seit der Installation von iOS 9 auf meinem iphone 5 s streikt das handy.. kommt nur noch stereotyper Hinweis : iphone ist deaktiviert.. ist bis jetzt gegen alle Wiederbelebungsversuche resistent

  •  Alexander Trust (21. September 2015)

    @Franz Simmler: Eine Meldung mit der Deaktivierung hängt wohl eher mit iCloud zusammen. Mal probiert in iCloud das „iPhone suchen“ Feature zu deaktivieren und dann das iPhone wiederherzustellen?

  •  Schack (22. September 2015)

    Seit iOS 9 bekomme ich bei E-Mails die Nachricht Mail konnte nicht vom Server geladen werden. Bei einigen geht es ganz normal unter einigen kommt diese Meldung. Auch Web Mails lassen sich nicht mehr senden oder empfangen.
    Was tun?

  •  Alexander Trust (22. September 2015)

    @Schack: Am besten wäre, wenn Du die Postfächer löschst und neu hinzufügst. Ich hoffe, das ist möglich, z. B. weil es IMAP-Fächer sind, oder du die E-Mails noch woanders gesichert hast. „Manchmal“ hilft das.

  •  darkmib (27. September 2015)

    seit dem update auf ios 9 zeigt das ipad 2 nur noch das itunes logo und das datenkabel symbol was wohl bedueted ich soll es über den rechner mit itunes verbinden. die vorgeschlagenen massnahmen funktionieren aber nicht ich habe es schon mehrfach zum neustart gezwungen nachdem apple logo erscheint sofort wieder die aufforderung. der nächste schwachsinn ist ob ich nun auf update vorgang im itunes drücke oder den wqiederherstellungsbutton, macht es auf beiden das softwareupdate, welcher depp programiert bitte schön so einen mist.

  •  darkmib (27. September 2015)

    sorry bin gerade etwas frustriert

  •  Alexander Trust (27. September 2015)

    @darkmikb: Nun, solche Probleme gab es immer mal wieder aus den unterschiedlichsten Gründen, z. B. weil sich die Installation verschluckt hat, oder weil die Aktivierungsserver nicht funktionierten. Ich würde sagen: Starttaste oben am iPad und Homebutton solange gleichzeitig drücken, bis der Apfel kommt. Kannste auch machen, wenn das iPad am Rechner hängt, und dann musste wohl wiederherstellen.

  •  Lars Trieschmann (4. Oktober 2015)

    Seit dem Update Klingel es nur noch einmal bei mir und dann springt das Handy sofort um auf die Mailbox und beim Anrufer wird gesagt ich wäre zur Zeit nicht zu erreichen….

  •  Alexander Trust (4. Oktober 2015)

    @Lars: Vielleicht hast du Probleme mit den Netzeinstellungsdaten. Ich hab gelesen, dass einige Netzeinstellungen (die automatisch übertragen werden) Probleme bereiten. Ansonsten hilft auch manchmal ausschalten und wieder anschalten.

  •  Werner kolnitzer (9. Oktober 2015)

    Seins teppart geworden , nix geht mehr am iPad funkt Mail nicht …mein iPhone hängt sich ständig auf das von meiner Frau funkt auch nicht gescheit ..eine sauerer sondergleichen.hauts euch über die Häuser mit diesem Scheissdreck .wenn ich dann noch dran denk das mei Mac auch schon verreckt ist kommt mir nur mehr das kotzen ..alles im allem ein Witz .bin sauer wie noch nie.wenns nicht funkt Gebt es nicht frei .ich muss jetzt aufhören sonst wirf ich diesen scheiss gleich in den Müll…kennst euch aus und keine lieben Grüße

  •  Gerhard Niklas (20. Oktober 2015)

    Seit ios9 verlieren meine Mails die Anhänge bzw. die Inhalte. Habe gestern z.B. ein Mail mit den Inhalten bekommen, heute beim wieder aufrufen kommt der Hinweis „Diese E Mail wurde nicht vom Server geladen“.
    Passiert seit dem update laufend. Danke für die Hilfe.

  •  Alexander Trust (20. Oktober 2015)

    @Gerhard Niklas: Ja, mit dem Problem stehst Du nicht alleine. Mein Kenntnisstand ist, dass das Problem bekannt ist. Es hängt mit unterschiedlichen Einstellungen von Apple Mail und der Funktionsweise der Mailserver zusammen. Eine temporäre Lösung soll sein, den betroffenen E-Mail-Account so einzustellen, dass die E-Mails „nicht“ vom Server gelöscht werden. Ansonsten kann man nur auf ein weiteres Update warten. Vielleicht ja dann iOS 9.1, denn wenn das iPad Pro Ende Oktober veröffentlicht wird, dann wird wohl auch das Update erscheinen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>