News & Rumors: 21. September 2015,

Erstes Elektroauto von Apple schon 2019?

Apple
Apple - Logo

Apple soll dem Wall Street Journal den Zeitplan für sein Elektroauto-Projekt „Titan“ deutlich beschleunigt haben. Das Unternehmen will laut Insidern schon 2019 das erste Fahrzeug vorstellen.

Apples Elektroauto-Projekt soll Fahrt aufnehmen. Intern würde „Titan“ mittlerweile als Projekt angesehen werden, dem Apple sich vollends verschrieben hat. Das derzeitige Team von rund 600 Personen soll kurzfristig verdreifacht werden, nachdem man nun ein Jahr den Markt beobachtet hätte.

Zuerst keine unbemannten Fahrzeuge

Das Ziel sei, bis 2019 ein erstes Elektroauto vorstellen zu können. Warum jetzt doch alles so schnell geht, ist der Tatsache geschuldet, dass Apple nicht erst warten möchte, bis die Technologie für unbemannte Fahrzeuge ausgereift genug ist. Es sollen also zunächst Fahrzeuge entwickelt werden, bei denen Menschen in jedem Fall am Steuer sitzen.

Zuletzt befand sich Apple aber in Gesprächen mit Contra Costa Transportation Authority, das die ehemalige Militärbasis nahe San Francisco betreibt, und dort Tests von Herstellern für selbstfahrende Autos zulässt.

Langfristiges Ziel Apples sei laut WSJ aber die Entwicklung eines autonomen Fahrzeugs, das keinen menschlichen Fahrer mehr benötigt. Das Wall Street Journal beruft sich bei seinen Angaben auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>