News & Rumors: 28. September 2015,

Facebook „down“: Social Network von Störungen betroffen

Facebook
Facebook - Logo

Aktuell kann es bei Facebook zu Störungen kommen. Einige Social-Media-Tools für das Social Network verweigern immer mal wieder ihren Dienst, und die Homepage von Facebook kann man derzeit ebenfalls nicht aufrufen.

Seit rund einer Stunde lässt sich Facebook nicht erreichen. Nutzer der Plattform Hacker News von YCombinator haben die Frage gestellt, ob die Plattform derzeit down sei. Eine Störungsmeldung liegt ebenfalls vor und der Hashtag „#facebookdown“ ist bei Twitter bereits Trending Topic. Tatsächlich kann man die Webseite nicht erreichen. Gründe dafür sind bislang nicht bekannt.

Ein anderes Internetprojekt, Instagram, das ebenfalls zu Facebook gehört, ist nicht offline und auch WhatsApp scheint nicht beeinträchtigt zu sein.

Erst am vergangenen Donnerstag war Facebook ebenfalls weltweit von umfangreichen Störungen betroffen.

Update: Mittlerweile (22:39 Uhr) ist das Social Network wieder erreichbar.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>