Kommentar: 6. Oktober 2015,

Microsoft HoloLens kein Gerät für Konsumenten?

Microsoft HoloLens
Microsoft HoloLens

Microsoft bietet ab sofort die Möglichkeit für Entwickler in den USA und Kanada, sich für die „Developer Kits“ der Microsoft HoloLens zu registrieren. Der Preis jedoch deutet nicht darauf hin, dass diese Hardware jemals für Konsumenten erschwinglich sein wird.

Microsoft lädt Entwickler in den USA und Kanada aktuell dazu ein, sich für das HoloLens-Entwickler-Programm anzumelden. Maximal werden 2 Geräte pro Registrierung angeboten. Die HoloLens soll im ersten Quartal 2016 an die Entwickler ausgeliefert werden. Der Preis allerdings schreckt ab: 3 000 US-Dollar müssen Entwickler pro Testgerät bezahlen.

HoloLens nicht für Konsumenten?

Der Preis deutet darauf hin, dass entweder das finale Produkt nicht für Verbraucher angeboten werden wird, oder nur solche mit einem genügend großen Portmonee. Zum Vergleich: Oculus‘ aktuelles Dev Kit 2 wird zum Preis von 350 US-Dollar angeboten. Weniger als 1/9 des Preises für die HoloLens.

Diese Annahme beißt sich jedoch mit dem Gedanken, dass Microsoft eine HoloLens-Version von Minecraft anbieten will. Möglich, dass Microsoft über den hohen Preis für die Dev-Kits zum einen nur etablierte Entwicklerstudios interessieren möchte und die Ernsthaftigkeit hinter dem Projekt betonen mag.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Nähkästchen #18, das letzte Wahrscheinlich das letze Nähkästchen lautet auf die Nummer 18. Das letzte deshalb, weil mein Abschied bei Macnotes sich anbahnt und ich nicht davon au...
Firefox OS sagt Lebewohl, endlich Firefox OS gibt es nicht mehr. Mozilla hat einen Strich unter das Projekt gemacht. Folglich werden Smartphones mit Firefox OS zu Sammlerstücken und de...
iPhone-Klage: Brite erfindet neues Geschäftsmodell... Ich schlage vor, wir überlegen uns ernsthaft, ob unser iPhone kaputt ist. Wir sollten zu dem Ergebnis kommen, dass es kaputt ist, und es dann zur Repa...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>