News & Rumors: 10. Oktober 2015,

iPhone 6 (Plus) und iPad Air 2 jetzt mit Bluetooth 4.2

iPad Air 2
iPad Air 2

Bislang gab es das iPhone 6 und iPhone 6 Plus, sowie das iPad Air 2 nur mit Bluetooth 4.0. Doch Apple hat nun BT 4.2 auf den Geräten aktiviert. Unklar ist, ob auch bisherige Geräte davon profitieren.

Apple hat sein neues iPhone 6s und das iPhone 6s Plus, sowie das iPad mini 4 mit Bluetooth 4.2 ausgestattet. Auch das kommende iPad Pro wird diesen Standard unterstützen. Doch die vorherigen Geräte, das iPad Air 2 und das iPhone 6 und iPhone 6 Plus sollen ebenfalls von dem aktuellen Standard profitieren. Apple hat, wenn man beispielsweise im Apple Store die iPads oder iPhones „vergleicht“ in der tabellarischen Übersicht bei diesen Geräten jeweils Bluetooth 4.2 aufgeführt, obwohl sie mit Bluetooth 4.0 ausgeliefert wurden. Es ist jedoch nicht klar, ob Apple zu diesem Zweck ein Firmware-Update ausgeben wird, oder ob dies gar nicht möglich ist, und stattdessen nur Käufer zukünftiger, bzw. aktuellerer Fabrikate in den Genuss kommen.

Vorteile von Bluetooth 4.2

Der neue Standard bietet einen Geschwindigkeitszuwachs mit dem Faktor 2,5 bei der Datenübertragung und die Bandbreite wird sogar verzehnfacht. Das heißt es können durchaus höherwertigere Video- und Audiosignale über Bluetooth 4.2 versandt werden.

Apple hat bislang trotz mehrere Nachfragen der internationalen Presse keine Antwort auf die Frage gegeben, ob ein Firmware-Update ausreicht, um die Geräte aufzurüsten. Dies ist theoretisch möglich, ob aber auch bei den von Apple verbauten Chips, ist nicht bekannt. Grundsätzlich könnten aber in jedem Fall per Software einige Features von Bluetooth 4.2 zu älteren Geräten hinzugefügt werden, je nach verbautem Chip aber keine Verbesserungen bei der Performance erzielt werden. Diese wären dann nur durch ein Hardware-Upgrade verfügbar.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>