News & Rumors: 21. Oktober 2015,

iOS 9.1 für iPhone und iPad veröffentlicht

iOS 9
iOS 9 - App-Switcher

Apple hat neben watchOS 2.0.1 das neue iOS 9.1 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Unter anderem wird die Qualität der Erkennung von Bewegungen bei der Aufnahme von Live Fotos mit dem iPhone 6s verbessert.

Das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus können mit iOS 9.1 nun bessere Live Fotos erzeugen, da die Software dank des Updates nun die Bewegung des Smartphones (nach oben oder unten) mit einbezieht. Nutzer können iOS 9.1 mit der Buildnummer 13B143 ab sofort über ihre iOS-Geräte herunterladen, oder werden von iTunes gefragt, ob das Update heruntergeladen werden soll, wenn sie ihr Smartphone oder Tablet an den Computer anschließen.

Das Update folgt auf iOS 9.0.2, das Apple Ende September veröffentlicht hat. Neben der Verbesserung der Live Fotos Option bietet iOS 9.1 in jedem Fall 150 neue Emojis und die volle Unterstützung von Unicode 7 und 8 Emojis. Ebenfalls wurde die Kompatibilität mit dem Apple TV der vierten Generation sichergestellt, das kommende Woche verkauft werden soll, sowie mit dem iPad Pro. Die Shift-Taste auf dem virtuellen Keyboard lässt sich in iOS 9.1 nun besser unterscheiden, je nachdem, ob man gerade in Großbuchstaben schreibt, oder nicht.

Wie bereits in der Betaphase zuvor festgestellt, gibt es zudem eine ganze Reihe neuer Bildschirmhintergründe in iOS 9.1.

iOS 9.1 Downloadlinks

Wer die Firmware-Datei zu iOS 9.1 gerne selbst herunterladen möchte, für den halten wir nachfolgend eine Liste mit den Links zu den einzelnen Dateien bereit.



iOS 9.1 für iPhone und iPad veröffentlicht
3,4 (68%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>