News & Rumors: 27. Oktober 2015,

Apple Pay unter 33- bis 48-Jährigen beliebter als bei Teenagern

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

Phoenix Marketing hat eine Umfrage zum Thema Apple Pay durchgeführt und nun die Ergebnisse auf der Money 20/20 Tagung in Las Vegas präsentiert. Bei 33- bis 48-Jährigen gab es zuletzt eine Zunahme der aktiven Nutzung.

Apple Pay ist ein Jahr am Markt. Laut Greg Weed von Phoenix Marketing hat der Hersteller in dieser Zeit geschafft in 14 Prozent der Haushalte in den USA eingesetzt zu werden, die entsprechend kompatible Kreditkarten besitzen. Tatsächlich soll die Adaptionsrate jedoch rapide abgefallen sein. Schon 11% Durchdringung soll Apple Pay im Februar dieses Jahres erreicht haben. In der Zeit danach bis heute sollen lediglich weitere 3% hinzugekommen sein.

Die Daten hat Phoenix Marketing aus Umfragen entnommen, die im vergangenen Jahr unter 15.000 Konsumenten durchgeführt wurden.

Bei älteren beliebt

In der letzten Zeit hätte das System zur kontaktlosen Bezahlung vor allem eine Zunahme bei der aktiven Verwendung in der Altersgruppe der 33- bis 48-Jährigen gesehen. Bis vor kurzem sollen lediglich 15 Prozent aus dieser Gruppe den Service aktiv eingesetzt haben, doch im September wuchs die Aktivität auf 23 Prozent.

48 Prozent aller Apple-Pay-Nutzer sollen sich aus dieser Altersgruppe rekrutieren. Weitere 42 Prozent stammten aus der Gruppe der sogenannten „Millenials“, also der 18- bis 32-Jährigen. Diese sind es außerdem, die den Service am aktivsten nutzen (26%).

Den Löwenanteil der registrierten Kartentypen für Apple Pay würden echte Kreditkarten ausmachen. Debitkarten rangierten auf Rang Zwei und Prepaidkarten immerhin auf Rang Drei.



Apple Pay unter 33- bis 48-Jährigen beliebter als bei Teenagern
4,13 (82,61%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  GefühltMitteZwanzig (27. Oktober 2015)

    Wahrscheinlich weil die Teenager auch keine Kohle haben? Ich würde direkt Apple Pay nutzen, wenn es dies hierzulande geben. Und ich liege voll in der 33-48 jährigen Zielgruppe!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>