News & Rumors: 4. November 2015,

KGI: Apple 2016 mit 4-Zoll-iPhone

iOS 8
iOS 8 - Funktionen auf iPhone 5s

Der Analyst Ming-Chi Kuo prognostiziert, dass Apple 2016 ein neues „kleines“ iPhone veröffentlichen wird, und zwar mit 4-Zoll-Display und in Metall-Chassis.

Möglicherweise zusammen mit dem iPhone 7 wird Apple ein neues „kleines“ iPhone veröffentlichen, mit 4 Zoll Display-Diagonale. Dessen ist sich Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities sicher. Die Massenfertigung für das Gerät soll Anfang 2016 anlaufen.

Das Smartphone soll über einen Apple A9 Prozessor verfügen und in seinen Funktionen dem iPhone 5s ähneln. Laut Kuo ist die Nachfrage nach einem „kleinen“ iPhone immer noch vorhanden, weshalb der Smartphone-Hersteller kommendes Jahr Profit daraus schlagen will.

Kein 3D Touch

Welche Funktionalität das Smartphone im Detail bieten soll, ist Kuo nicht bekannt. Er behauptet jedoch, dass Apple dem Gerät kein 3D Touch spendieren möchte, das derzeit nur dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus vorbehalten ist.

Laut Kuo soll Foxconn den Auftrag für die Produktion des Smartphones erhalten haben. Für 2016 prognostiziert Kuo den Verkauf von rund 20 bis 30 Millionen dieser neuen, kleinen iPhones.



KGI: Apple 2016 mit 4-Zoll-iPhone
3,95 (78,95%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Klaus (4. November 2015)

    Wenn es dann noch einen attraktiven Preis hat würde es auf jeden Fall die iOS Plattform stärken!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>