News & Rumors: 4. November 2015,

Zu viele Facebook-Mitarbeiter besitzen iPhone

Facebook
Facebook - Logo

Das iPhone ist bei Mitarbeitern von Facebook offenbar das Smartphone der Wahl. Dies jedenfalls behauptet CPO Chris Cox, weshalb die Mitarbeiter nun umgewöhnt werden.

Chief Product Officer Chris Cox hat gegenüber Wired verraten, dass (zu) viele Facebook-Mitarbeiter mit einem iPhone ausgestattet sind. Würde man ihnen die Wahl lassen, würden sie auf ihre eigenen iPhones zurückgreifen, so Cox. Doch bei der Entwicklung von Software für Schwellen- und Entwicklungsländer würde das den Blick verstellen, weil dort vorrangig Android als Plattform genutzt wird.

„I am mandating a switch of a whole bunch of my team over to Android, just because people, when left up to their own devices, will often prefer an iPhone (…), so that they can be reporting bugs and living in the same experience that most Facebook users experience today“.

Entsprechend ordnet Cox nun an, dass Mitglieder aus seinem Team – zumindest für die Arbeit – ein Android-Smartphone einsetzen, um sich mit den Gewohnheiten und der Bedienung vertraut zu machen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>