News & Rumors: 10. November 2015,

Tim Cook: Apple bringt weitere Gesundheitsprodukte

Tim Cook
Tim Cook, Foto: Apple.

Apples CEO Tim Cook hat dem britischen Telegraph in einem Gespräch umfangreich Auskunft über Apples Zukunftspläne. Darin kündigt er weitere Gesundheitsprodukte aus dem Hause Apple an, verspricht, die Wall Street zu überraschen.

Tim Cook sprach im Interview mit dem Telegraph über die Apple Watch und neue Gesundheitsprodukte aus Cupertino. Cook wurde ziemlich deutlich darin, dass Apple spezielle Gesundheitsprodukte vorstellen wird, und zwar in einer „Ankündigung, die die Wall Street faszinieren“ wird.

Allerdings werde Apple die Apple Watch separat davon entwickeln, um den technologischen Fortschritt der Smartwatch nicht zu gefährden. Denn die neuen Gesundheitsprodukte werden deutlich elaboriertere Gesundheitsfunktionen umfassen, die jedoch von US-Behörden (Food and Drug Administration, FDA) zunächst geprüft und freigegeben werden müssen. Bei der Apple Watch hatte der Hersteller auf solche Funktionen verzichtet, wie beispielsweise eine Möglichkeit, den Blutzucker auszuwerten. Cook schließt jedoch nicht aus, dass die Apple Watch mit diesen neuen Gesundheitsprodukten zusammenarbeiten wird.

„We don’t want to put the watch through the Food and Drug Administration (FDA) process. I wouldn’t mind putting something adjacent to the watch through it, but not the watch, because it would hold us back from innovating too much, the cycles are too long. But you can begin to envision other things that might be adjacent to it — maybe an app, maybe something else.“
Tim Cook



Tim Cook: Apple bringt weitere Gesundheitsprodukte
3,54 (70,77%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>