News & Rumors: 12. November 2015,

Tim Cook: Surface Book zu viel des Guten

Microsoft Surface Book
Microsoft Surface Book

Das Microsoft Surface Book sei laut Tim Cook zu viel des Guten. Es versucht ein Tablet zu sein und ein Notebook, und sei deshalb in beiden Disziplinen nicht ausgereift.

Gegenüber dem Independent soll Tim Cook das Surface Book aus dem Hause Microsoft kritisiert haben. Es würde weder als Tablet noch als Notebook eine gute Figur abgeben, sondern sei nichts so richtig.

„It’s a product that tries too hard to do too much (…). It’s trying to be a tablet and a notebook and it really succeeds at being neither.“
Tim Cook

Dieses Zitat stammt aus einem Gespräche, in dem Cook gleichzeitig die guten Beziehungen zu Microsoft lobt und vornehmlich über die Schaffung neuer Arbeitsplätze in Irland spricht.



Tim Cook: Surface Book zu viel des Guten
3,92 (78,33%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Märkte am Mittag: PC-Markt schrumpft weiter, stark... Am 31. Januar legt Apple seinen Quartalsbericht vor. Bis dahin spekulieren Analysten und Marktforscher über den Erfolg von iPhone und MacBook. Gartner...
Signal-Entwickler: WhatsApp nicht absichtlich komp... WhatsApp bestreitet eine Hintertür in seine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingebaut zu haben und bekommt dabei glaubwürdige Unterstützung. Auch deren E...
Marktforschung: Apple wird Microsoft bei Betriebss... Einer neuen Prognose des IT-Marktforschers Gartner zufolge könnte Apple schon in diesem Jahr Microsoft bei der Anzahl neuer Betriebssysteme überholen ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  gast 22 (12. November 2015)

    Ich sehe das von Anfang an genau so. Kombigeräte verlangen IMMER Kompromisse. Und diese gehen zu Lasten dessen was technisch machbar wäre.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>