News & Rumors: 12. November 2015,

Tim Cook: Surface Book zu viel des Guten

Microsoft Surface Book
Microsoft Surface Book

Das Microsoft Surface Book sei laut Tim Cook zu viel des Guten. Es versucht ein Tablet zu sein und ein Notebook, und sei deshalb in beiden Disziplinen nicht ausgereift.

Gegenüber dem Independent soll Tim Cook das Surface Book aus dem Hause Microsoft kritisiert haben. Es würde weder als Tablet noch als Notebook eine gute Figur abgeben, sondern sei nichts so richtig.

„It’s a product that tries too hard to do too much (…). It’s trying to be a tablet and a notebook and it really succeeds at being neither.“
Tim Cook

Dieses Zitat stammt aus einem Gespräche, in dem Cook gleichzeitig die guten Beziehungen zu Microsoft lobt und vornehmlich über die Schaffung neuer Arbeitsplätze in Irland spricht.



Tim Cook: Surface Book zu viel des Guten
3,92 (78,33%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  gast 22 (12. November 2015)

    Ich sehe das von Anfang an genau so. Kombigeräte verlangen IMMER Kompromisse. Und diese gehen zu Lasten dessen was technisch machbar wäre.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>