News & Rumors: 18. November 2015,

Chrome für iOS unterstützt keine Dritthersteller-Tastaturen mehr

Chrome
Chrome - Logo

Google hat sich dazu entschieden, Chrome für iOS die Unterstützung für Dritthersteller-Tastaturen zu entziehen, wegen eines Bugs in iOS 9.

Mit dem Update auf Version 46.0.2490.85 hat Google Chrome für iPhone, iPod touch und iPad die Unterstütztung für On-Screen-Tastaturen von Drittherstellern entzogen. Es gibt wenig Informationen darüber, warum. In der App-Update-Beschreibung heißt es lediglich, dass man „wegen eines Bugs in iOS 9“ den Support aufgegeben hat. Dabei handelt es sich offenbar nur um eine zeitliche Maßnahme, da der Hersteller diversen Medien gegenüber antwortet, dass man nicht wisse, wann das Problem behoben werde. Offenbar handelt es sich um einen Fehler in iOS auf Seiten Apples.

[inline-iTunes id=“535886823″]
Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>