News & Rumors: 18. November 2015,

Pandora kauft Rdio für 75 Millionen US-Dollar

News
News

Der Musik-Streaming-Dienst Pandora „kauft“ den Konkurrenten Rdio für 75 Millionen US-Dollar, der im Zuge der Übernahme seinen Betrieb einstellen wird.

Pandora hat in einer Pressemeldung die Übernahme des Konkurrenten Rdio angekündigt. Der Kauf bietet Pandora die Technologie und Patente von Rdio. Vielen Mitarbeitern Rdios soll darüber hinaus ein Job im Pandora-Team angeboten werden, heißt es. Man erwarte die Übernahme bis Ende 2016 abschließen zu können.

Keine echte Übernahme

Tatsächlich handelt es sich jedoch nicht um eine Übernahme im klassischen Sinn, weil Pandora zu diesem Preis nicht die gesamte Firma kauft, sondern nur das Know-how und eben einige Mitarbeiter. Rdio selbst meldet Insolvenz an und wird seinen Service schließen.

Es ist unklar, ob Rdio-Kunden ein ähnliches Angebot wie bislang bei Pandora vorfinden werden, geschweige denn, ob ihnen eine Möglichkeit angeboten werden wird, den Service 1:1 zu wechseln. Denn die Angebotsstruktur von Pandora passt nicht auf diejenige von Rdio.

Bislang gibt es bei Pandora ausschließlich ein Radio-ähnliches Streaming-Angebot, das Nutzer durch Zahlung ohne Werbung genießen können. Bei Rdio hingegen gab es die Möglichkeit, das Angebot zum Teil mit Werbung gratis zu nutzen und zwei unterschiedliche Aboangebote.



Pandora kauft Rdio für 75 Millionen US-Dollar
4,22 (84,44%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>