Empire: 19. November 2015,

Xiaomi RedMi Note 2 und Mi4C ohne Zollgebühren bestellen

Xiaomi RedMi Note 2
Xiaomi RedMi Note 2 in Gelb

Als iPhone-Besitzer benötigt man vielleicht ein günstiges Zweit-Smartphone oder vielleicht treibt einen die Neugier, Apples Konkurrenz auszuloten. An dieser Stelle kommt unser neuer Sponsor GearBest ins Spiel. Denn der Online-Shop verkauft eben auch Smartphones und Wearables aus Asien, jedoch mit Europa-Lager ohne teure Zollgebühren, dafür jedoch mit günstigem Versand. Als erste Kostproben stellen wir die Android-Smartphones Xiaomi RedMi Note 2 und Xiaomi Mi4C vor.

Xiaomi RedMi Note 2

Innerhalb von drei bis fünf Werktagen verschickt GearBest zum Beispiel das Xiaomi RedMi Note 2 mit 32 GB Speicher und 2 GB RAM in der Advanced Edition. Der Speicher lässt sich über eine SD-Karte noch erweitern. Das „Phablet“ bietet einen MTK Helio X10 64bit Prozessor mit acht Kernen, der mit 2,2 GHz getaktet ist. Als GPU kommt eine PowerVR G6200 zum Einsatz. Der Akku mit 3060 mAh Kapazität ist austauschbar.

Auf dem Smartphone mit 5,5 Zoll Display-Diagonale ist Android 5.0 vorinstalliert. Das Display bietet eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel an. Auf der Rückseite bietet das Gerät eine Kamera mit 13 MP, die Frontkamera bietet immerhin 5 MP Auflösung. Das RedMi Note 2 bietet Bluetooth 4.0 Support und Wi-Fi nach bis zum Standard 802.11ac. Ferner kann man im RedMi Note 2 gleich zwei Sim-Karten des Typs Micro-SIM einsetzen.

Bei GearBest gibt es das Xiaomi RedMi Note 2 wie oben beschrieben zum Preis von derzeit 184,59 Euro zuzüglich Versandkosten, die jedoch relativ moderat ausfallen. Wer statt des Modells in Schwarz dasjenige in Weiß wählt, bekommt dies sogar für 151,78 Euro.

Xiaomi Mi4C

Als Alternative schlägt GearBest den Macnotes-Lesern aktuell das Xiaomi Mi4C vor, ebenfalls in der Advanced Edition. Es handelt sich um ein Android-Smartphone mit 3 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher. Als CPU kommt das 64bit-Sechskern-Aggregat Snapdragon 808 von Qualcomm zum Einsatz, mit 1,44 GHz Taktfrequenz. Als GPU gibt es die Adreno 418.

Das Display des Xiaomi Mi4C verfügt über eine 5 Zoll Diagonale mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Vorinstalliert ist auf dem Smartphone Android 5.1. Der Akku bietet 3080 mAh Kapazität. Das Smartphone nutzt bereits einen neuen USB-Typ-C-Anschluss, für den ein Adapter mitgeliefert wird, der auf ein Micro-USB-Kabel passt, um das Gerät darüber zu laden.

Das Mi4C bietet ebenfalls einen SIM-Karten-Schacht, in den gleich zwei Micro-Sim-Karten passen, sodass man das Smartphone in zwei unterschiedlichen Netzen verwenden kann. Das Smartphone wird derzeit zum Preis von 226,20 Euro in der Farbe Metall-Grau angeboten. Die Preise für die Varianten in Weiß, Rosa, Gelb und Blau variieren leicht, liegen aber auf einem ähnlichen Level.

Man sollte bei der Bestellung bei GearBest beachten, dass es einerseits unterschiedliche Versandmethoden gibt, sogar den Gratisversand, wenn man einen ähnlichen Service wie Amazons Prime gegen einen Festpreis nutzt. Darüber hinaus sollte man überprüfen, ob die Waren im beschriebenen Europa-Lager verfügbar sind – das ist nicht immer der Fall.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Redmi Note 4 kaufen: Mit Kommentar einen Gu... Das Smartphone-Portfolio von Xiaomi ist reichhaltig. So gibt es mit dem Redmi Note 4 den inzwischen vierten Ableger einer kostengünstigen Phablet-Reih...
UMi Plus kaufen: Neues Vorzeige-Smartphone im Vorv... Das UMi Plus ist ein Smartphone mit einem hochauflösenden Bildschirm und einem großen Akku. Dennoch möchte es gerne in niederen Preisregionen mitspiel...
Webinar: Diese 6 Dinge sind für potenzielle Teilne... Wenn Sie gerade versuchen, Ihre Dienste als professioneller Sprecher zu verkaufen und Sie möchten, dass andere genau wissen, was in Ihnen steckt, dann...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>