News & Rumors: 20. November 2015,

Black Friday Mac Bundle: 10 Apps im Paket

News
News

Das Black Friday Mac Bundle beinhaltet 10 Apps für Mac, darunter PDFpen 7, MacX DVD Ripper Pro oder MotionComposer. Individuell kosten diese 399 US-Dollar, dieses Bundle kostet aber nur 39 US-Dollar. StackSocial bietet Käufern mit diesem Deal eine Ersparnis von 92 Prozent.

Das teuerste der beinhalteten Programme ist eine App namens Drive Genius 4. Damit kann man seinen Mac warten und „reparieren“. Diese App kann eine sekundäres Boot-Laufwerk erstellen, damit man die Hauptfestplatte reparieren kann. Es optimiert außerdem mit vielen Funktionen den eigenen Mac, damit er die optimalste Leistung bringt. Es benachrichtigt Nutzer über mögliche Probleme, bevor sie auftreten. Dazu findet Drive Genius 4 größere Dateien und Duplikate, die man löschen kann, wenn man sie nicht braucht. Drive Genius misst die Leistung der Festplatten und prüft nach, ob es ein Problem mit der Hardware gibt. Es verhindert Dateiverlust, indem es nach korrupten Dateien Ausschau hält und repariert diese. Ferner bietet Drive Genius ein Defragmentierungs-Tools. Zu guter Letzt kann man damit den Mac personalisieren und eigene Icons vergeben. Das Programm kostet normalerweise 99 US-Dollar. Im Black Friday Mac Bundle bekommt man die App für 39.99 US-Dollar, zusätzlich zu neun weiteren.

Weitere Apps im Black Friday Mac Bundle

Darüber hinaus gibt es im Bundle die App „AfterShot Pro 2“, ein Bildbearbeitungsprogramm, das sich neben seiner Funktionsvielfalt durch Geschwindigkeit auszeichnet. Mit PDFpen 7 lassen sich PDF-Dokumente bearbeiten und dank Mixtape Pro kann man seine eigenen Beats und Remixes am Mac erstellen.

Der MacX DVD Ripper konvertiert DVDs in herkömmliche digitale Video-Formate. So lassen sich Lieblingsfilme und -Serien in Formate umwandeln, die man auf dem Apple TV, iPhone oder Android-Geräten anschauen kann, ohne eine digitale Version zu kaufen.

Darüber hinaus lassen sich mit BusyContacts die eigenen Kontakte am Mac organisieren. Prizmo 3 scannt über alle Aufnahmekanäle Dokumente und Bilder, also beispielsweise über die eingebaute Kamera am MacBook oder iMac. Die Software führt dann eine automatische Texterkennung durch, damit die Dokumente durchsuchbar werden.

MotionComposer schließlich ermöglicht es, Animationen zu erstellen und das ohne großen Aufwand. Die Animationen kann man wahlweise als Flash oder HTML5 ausgeben und in Webseiten nutzen.

Mit Dropzone 3 lassen sich fast spielerisch Dateien austauschen. Wer außerdem zu viel unnütze Dateien auf dem Mac hat, dem hilft die App DaisyDisk. Damit wird man genau diese los. Die Software visualisiert den Speicherverbrauch und bietet so einen Zugang zu unnützem Speicherverbrauch. Das Black Friday Mac Bundle ist nur für kurze Zeit verfügbar.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>