News & Rumors: 2. Dezember 2015,

iPhone 6c: bunt und mit 4 Zoll Display?

iPhone 5c
iPhone 5c in Blau

Medienberichten zufolge wird Apple im kommenden Jahr ein iPhone 6c veröffentlichen, das in bunten Gehäusefarben und mit 4 Zoll Display, das Design des iPhone 6 annehmen wird.

Als Apple das iPhone 5c veröffentlichte, wies dieses ein anderes Design auf als Nutzer vom iPhone 5 oder iPhone 5s gewohnt waren. Nun berichtet TechWeb aus China unter Berufung auf „Insider“ bei Foxconn – einem der iPhone-Produzenten Apples -, dass man im kommenden Jahr abermals ein iPhone der C-Klasse veröffentlichen wollen. Gerüchteweise wird das Gerät, wie schon einige Mal gemutmaßt, ein 4 Zoll großes Display bieten.

Neu sind jedoch die Annahmen, dass Apple sich beim Design des Geräts keine „Extrawurst“ wie beim iPhone 5c ausdenkt, sondern das Chassis des iPhone 6(s) in einer kleineren Ausführung nutzen wird. Vom iPhone 5c abgucken tut sich das 6c jedoch die Vielfalt bei der Gehäusefarbe, wenn denn der Bericht auf der Wahrheit fußt.

Veröffentlichung im Februar

Gänzlich untypisch jedoch ist der kolportierte Veröffentlichungstermin. Demzufolge soll Apple das iPhone 6c bereits im Februar in den Handel bringen. Dieser Behauptung zuwider läuft eine Information aus demselben Artikel, in der betont wird, dass Apple bislang noch keine offizielle Bestellung für eine Serienproduktion des iPhone 6c bei Foxconn aufgegeben haben soll.



iPhone 6c: bunt und mit 4 Zoll Display?
3,65 (72,94%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Klaus (2. Dezember 2015)

    Ich würde empfehlen einfach einen iPodTouch um die entsprechenden Konnektivitätseigenschaften zu erweitern. Das wärs! In bunten Farben gibt’s den schon. Die Größe ist super, besser als das aktuelle iPhone! Und wenn Sie es dann noch schaffen das Ding einigermaßen günstig am Markt zu platzieren würde das der Renner werden.

  •  Alexander Trust (2. Dezember 2015)

    @Klaus: Nun ob’s der Renner wird, weiß ich nicht. Ich habe lange gedacht, ich kauf mir einen Mac mini. Habe dafür gewartet, bis Apple ein Hardware-Upgrade rausbringt. Das Ende vom Lied? Apple hat den Mini so umgebaut, dass man ihn nicht selbst aufrüsten kann, und also für ordentlich Leistung schon übertrieben hohe Preise zahlen muss.

    Genau das war beim iPhone 5c das Problem. Das war viel zu teuer, dafür, dass es technisch viel weniger bot als das iPhone 5s. Für mich spricht nichts gegen ein kleineres Modell, das aber genauso viel kann, wie die großen, zumindest annähernd. Dann würde ich durchaus Interesse bekunden.

    Denn ich hab für mich festgestellt: Mein iPhone 6 Plus, so sehr ich das Plus an Akku mag, ist für mich zu groß. Meine Hände sind zu klein, um es stressfrei mit einer Hand zu bedienen, geschweige denn, dass man es so halten kann, dass man nicht das Gefühl haben muss, es fällt einem runter. Dreimal auf Holz geklopft: Das ist noch nie passiert. Wenn man dazu noch ne Hülle zum Schutz drum hat… wird das Problem nicht kleiner.

    Jedenfalls fürchte ich aber, dass Apple, wenn es so ein Gerät veröffentlicht, es künstlich kastriert, nur um die anderen Modelle lukrativer wirken zu lassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>