News & Rumors: 4. Dezember 2015,

Umfrage: 20% der US-Konsumenten bevorzugt 4-Zoll-Smartphones

iPhone 5s
iPhone 5s mit iOS 7

Piper Jaffray hat eine Umfrage unter US-Konsumenten in Auftrag gegeben, die indirekt in Erfahrung bringen sollte, wie groß das Interesse an einem neuen „iPhone 6c“ mit 4 Zoll Display wäre. 20% der Befragten bekundeten eine Vorliebe für 4-Zoll-Smartphones.

„Welches ist die optimale Smartphone-Größe?“ – Diese Frage wurde 1.077 US-Konsumenten in einer Umfrage präsentiert, die die Investment-Banker von Piper Jaffray in Auftrag gaben. Man wollte damit indirekt das Interesse für ein mögliches neues 4-Zoll großes iPhone in Erfahrung bringen, zu dem jüngst mehr und mehr Gerüchte kursierten.

Kein Einfluss auf Apples Verkaufszahlen

Gene Munster von Piper Jaffray interpretiert das Ergebnis so, dass am Ende für Apple kaum Zugewinne durch ein neues 4-Zoll-iPhone möglich seien. Allerdings würde Apple auch keine Verluste machen, weil man auf Komponenten setzt, die man bereits in früheren Modellen eingesetzt hat. 3D Touch allerdings soll nicht zu den Features des Smartphones gehören. Laut Munster soll dies die Margen auf einem hohen Level halten können, trotz niedrigerem Verkaufspreis, den der Analyst auf 450 US-Dollar schätzt.

Munster argumentiert, dass Konsumenten, die weiterhin ein 4-Zoll-Smartphone vorziehen, solche sind, die bereits ein 4-Zoll-Smartphone besitzen. Würden diese einmal ein Modell wie das iPhone 6s mit 4,7 Zoll Display-Diagonale ausprobieren, würden sie feststellen, dass die Geräte nicht exorbitant viel größer sind und würden stattdessen das größere Modell bevorzugen.

„We believe that part of the reason that over 20% of smartphone users still say they prefer a 4″ screen size is they still have older model iPhones (…). When they upgrade to a 4.7″ screen with an only slightly bigger footprint in the pocket, we expect those users would be converts to the larger screen size.“
Gene Munster

Veröffentlichung im Herbst

Gerüchteweise soll Apple das neue Smartphone bereits im Frühjahr 2016 vorstellen. Munster allerdings glaubt eher, dass Apple es gemeinsam mit dem iPhone 7 im Herbst präsentieren wird. Sollte das kleine iPhone jedoch tatsächlich früher kommen, dann habe es nicht genug Tragweite, um ein Special Event zu rechtfertigen, weshalb Munster mutmaßt, dass Apple gleichzeitig die nächste Generation der Apple Watch ankündigen würde.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>