News & Rumors: 8. Dezember 2015,

watchOS 2.1 für Apple Watch veröffentlicht

Apple Watch
Apple Watch - Komplikationen von Drittherstellern

Apple hat neben iOS 9.2 auch eine neue Version von watchOS 2.1 für die Apple Watch veröffentlicht. Die Software kann über das gekoppelte iPhone installiert werden.

Besitzer einer Apple Watch können watchOS 2.1 über ihr iPhone darauf installieren. Wenn Sie dann noch das neue Apple TV updaten können sie mit der Remote-App von Apple zukünftig sowohl über die Apple Watch also auch über das iPhone das Apple TV fernsteuern.

Das neue watchOS 2.1 aktualisiert die Lokalisation des Betriebssystems. Auf dem Bildschirm werden eine ganze Reihe neuer Sprachen unterstützt, wie Arabisch, Tschechisch, Griechisch, Hebräisch und mehr. Zudem gibt es nun eine neue „Komplikation“ zum Einsatz auf dem Zifferblatt, die Daten des islamischen oder hebräischen Kalenders erlaubt.

Darüber hinaus wurden einige Fehler behoben. Beispielsweise sollen Icons von Apps von Drittherstellern nun korrekt angezeigt werden. Ein Fehler, der beim Wechsel der Systemsprache zur Instabilität führte, wurde ebenfalls bereinigt. Probleme mit dem Start von Apps von Drittanbietern sollen der Vergangenheit angehören und die Zeit wird jetzt in jedem Fall auch im Energiesparmodus angezeigt.



watchOS 2.1 für Apple Watch veröffentlicht
4 (80%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>