News & Rumors: 17. Dezember 2015,

Apple hat Topsy abgeschaltet

News
News

Apple hat die Suchmaschine und das Analysetool Topsy abgeschaltet. Vor zwei Jahren kaufte der iPhone-Hersteller den Anbieter.

Die Dienstleistungen des Social-Media-Analyse-Unternehmens Topsy Labs werden nicht mehr angeboten. 2013 hatte Apple die Firma gekauft, nun zu Grabe getragen. Wer die Webseite von Topsy besucht, wird auf Apples Homepage umgeleitet und zwar zu einem Support-Dokument, in dem iOS-9-Funktionen wie die Spotlight-Suche oder Siris proaktive Vorschläge beschrieben werden.

Bis vor kurzem konnte man über Topsy noch die Analyse von Tweets und weiteren Twitter-Daten betreiben, um beispielsweise die Effektivität von Werbekampagnen zu eruieren, die über Twitter abgewickelt wurden.

Auf Twitter wies Topsy knapp darauf hin, dass man nun den letzten Tweet analysiert habe.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>