News & Rumors: 20. Dezember 2015,

Logitech Create: Probleme mit iOS 9.2 am iPad Pro

Logitech Create
Logitech Create - Schreibmodus, Foto: Alexander Trust

Bei Logitech und in Apples Support-Foren gibt es seit dem Update auf iOS 9.2 vermehrt Meldungen über Probleme mit dem Tastatur-Zubehör Logitech Create für iPad Pro.

Wir hatten schon in unserem Test des Logitech Create unter iOS 9.1.2 darauf hingewiesen, dass es nicht immer einwandfrei funktionierte. Die Löschtaste beispielsweise „hakte“. Schon damals erwähnten wir, dass es sich um ein Software-Problem handeln könnte.

Dieser Eindruck verfestigt sich nun, wenn man Beschwerden nach dem Update auf iOS 9.2 liest. Demzufolge reagieren die Tasten zeitverzögert und einige erst bei mehrfachem Antippen. Für die tägliche Arbeit ist das natürlich hinderlich.

Schaut man sich den Verlauf an, stellt man fest, dass es Hinweise daruaf gibt, dass Apple und Logitech an einer Lösung des Problems arbeiten. Zumindest sollen einigen Kunden diese Rückmeldung erhalten haben. Die Hoffnung ist, dass es bereits mit iOS 9.2.1 eine Besserung geben wird. Die Veröffentlichung der ersten Beta soll jedoch das Problem nicht behoben sein.

Gleichzeitig berichten andere Nutzer, dass Apples eigenes Smart Keyboard zu jeder Zeit deutlich performanter mit dem iPad Pro zusammenarbeitete und unter iOS 9.2 immer noch tut.



Logitech Create: Probleme mit iOS 9.2 am iPad Pro
4,33 (86,67%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  Bertrand gilbert (16. Januar 2016)

    Wie stelle Ich die Tastatur um auf suisse french

  •  Alexander Trust (16. Januar 2016)

    @Betrand: Also ich weiß gar nicht, ob Apple diese Variante anbietet in iOS. Ansonsten musst du „per Software“ in den Einstellungen umschalten, fügst sie hinzu, dann kannst du mit dem Tippen auf die Globus-Taste wechseln.

  •  Chris (9. April 2016)

    Guten Abend. Erhalte beim Nutzen des Create von Logi die Meldung: dieses Zubehör wird von diesem iPad nicht unterstützt… Gibt etwas was ich tun kann….oder gleich das Create zurückbringen. Danke für jegliche Tipps.

  •  Alexander Trust (10. April 2016)

    @Chris: Es gab in der Zwischenzeit mal ein Firmware-Update. Wenn du das Gerät neu erworben hast, kann es sein, dass da noch eine alte Firmware drauf ist. Eigentlich sollte man die Firmware aktualisieren können, wenn es ans iPad angeschlossen ist. Ich würde mal auf der Hersteller-Seite schauen, ob und wie man das bewerkstelligen kann. Aber wir reden schon vom iPad Pro 12,9 Zoll?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>