News & Rumors: 24. Dezember 2015,

Apple erneuert Reihe von Sicherheitszertifikaten

Code
Code-Beispiel

Apple hat kurzfristig neue Sicherheitszertifikate für Wallet-Pässe, Safari-Push-Benachrichtigungen und Erweiterungen des Browsers sowie Mac-Apps veröffentlicht.

Die meisten Entwickler seien davon nicht akut betroffen, Apple empfiehlt aber vorsorglich die neuen Zertifikate bereits herunterzuladen und einzubinden. Die Übergangsfrist endet im Februar 2016. Wer beispielsweise nach dem 14. Februar 2016 noch Safari-Erweiterungen entwickeln möchte, muss das neue Zertifikat nutzen. Gleiches gilt für die anderen Kontexte, in denen die Zertifikate zur Anwendung kommen und die Apple auf seiner Homepage entsprechend beschreibt.

Apple beschreibt darüber hinaus Möglichkeiten, wie man die Einbindung der Zertifikate und ihre ordnungsgemäße Anwendung überprüfen kann. Bei iOS könne man beispielsweise auf dem Entwickler-Gerät das Systemdatum auf den 15. Februar vorstellen, das Gerät neustarten und dann ausprobieren ob beispielsweise der Wallet-Pass so funktioniert, wie er soll.



Apple erneuert Reihe von Sicherheitszertifikaten
3,8 (76%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gericht: Erzwungene iPhone-Entsperrung per Fingera... Bei einer Hausdurchsuchung durch das FBI darf nicht zwangsläufig auch auf iPhone-Inhalte von Beschuldigten zurückgegriffen werden, urteilte nun ein US...
iPhone-Akkus: Software-Fix in iOS 10.2.1 Apple zufolge gibt es nach der Einführung von iOS 10.2.1 deutlich weniger Probleme mit Akkus im iPhone 6s und iPhone 6. In 70 bis 80 Prozent der Fälle...
Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>