Empire: 29. Dezember 2015,

Bluetooth Lautsprecher: Ideal für Streaming (Sponsored Post)

Beats Pill XL
Beats Pill XL

Streaming-Anbieter wie Spotify, Apple Music oder das US-amerikanische Pandora erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit – dieser Umstand lässt sich sehr gut mit einem weiteren Produkt kombinieren, dem Bluetooth-Lautsprecher. Diese gibt es mittlerweile bei sehr vielen Herstellern zu finden, darunter Beats, Logitech oder Bose, zudem von vielen eher unbekannten Anbietern.

Musikgenuss via Smartphone

Über einen Bluetooth-Lautsprecher lassen sich Musiktitel via Bluetooth an einen externen Lautsprecher übertragen, was insbesondere bei Verbindungen mit einem Smartphone oder Tablet nützlich sein kann. Beispielsweise, wenn man eine Party zu Hause feiert, dort die Musik über das Smartphone oder den Laptop abspielen möchte, die verfügbaren Lautsprecher (z.B. am Notebook) aber nicht ausreichend sind.

In diesem Falle koppelt man einfach die gewünschten Geräte mittels Bluetooth an den externen Lautsprecher. Dieser sorgt dafür, dass die Musik lauter und klarer abgespielt wird als von internen Lautsprechern. Zumal viele Bluetooth-Lautsprecher mit genug Leistung aufwarten, um laut genug für eine Party zu sein und dennoch gut genug zu klingen, sich Musik abseits von Electro oder Hip-Hop anzuhören.

Generell gibt es viele Anwendungsbereiche für einen Bluetooth-Lautsprecher, gerade dann, wenn sich mehrere Personen im Haushalt befinden. Schaut man beispielsweise einen Film mit seiner WG, will aber kurz in die Küche gehen, muss der Film nicht mehr pausiert werden, sondern der Ton des Films lässt sich über den Bluetooth-Lautsprecher in der Küche wiedergeben. Streaming und Bluetooth-Lautsprecher arbeiten Hand in Hand.

Designs & Co. frei wählbar

Durch die vielen Modelle, die mittlerweile auf dem Markt verfügbar sind, gibt es eine große Bandbreite an Optionen geboten, sodass man als Interessent nicht zum erstbesten Modell greifen muss, sondern individuell selektieren kann, welcher Lautsprecher am Besten zu den eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen passt.

Natürlich kann möglichst viel „Boom“ ausgewählt werden, wenn etwa die bevorzugten Musikrichtungen Electro oder Hip-Hop sind, die mit viel Bass aufwarten und von dieser Eigenschaft profitieren. Aber auch für diejenigen, die gerne klassische Musik hören, gibt es passende Modelle im Segment der Bluetooth-Lautsprecher zu finden.

Abgesehen von den verschiedenen Eigenschaften in Punkto Leistung, differenziert sich das Feld der Bluetooth-Lautsprecher in Bezug auf das Design voneinander. Auf der einen Seite gibt es schlichte Designs, die in jede Wohnung passen, auf der anderen bunte und ausgefallene Designs, die spezieller ausfallen und damit die Wünsche all jener abdecken, die viel Wert auf ein knalliges Aussehen legen.

Fazit: Wer sich für einen Bluetooth-Lautsprecher interessiert, der bekommt eine riesige Auswahl an Möglichkeiten geboten, die nahezu jeden Geschmack und Anspruch abdecken sollten. Selbst mit einem kleinen Budget ist es möglich, ein gutes Modell zu finden, nach oben hin sind ohnehin kaum Grenzen gesetzt. Insbesondere diejenigen, die viel über das Smartphone oder Tablet Musik hören, können von einem BT-Lautsprecher profitieren.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Vernee Mars: Das schmalste 5,5-Zoll-Smartphone eig... Smartphones wurden immer größer. Mittlerweile sind wir bei 6 Zoll, wobei die Mehrheit der Phablets 5,5 Zoll groß ist. Das ist gut für reichhaltige App...
Xiaomi Redmi Note 4 kaufen: Mit Kommentar einen Gu... Das Smartphone-Portfolio von Xiaomi ist reichhaltig. So gibt es mit dem Redmi Note 4 den inzwischen vierten Ableger einer kostengünstigen Phablet-Reih...
UMi Plus kaufen: Neues Vorzeige-Smartphone im Vorv... Das UMi Plus ist ein Smartphone mit einem hochauflösenden Bildschirm und einem großen Akku. Dennoch möchte es gerne in niederen Preisregionen mitspiel...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>