News & Rumors: 9. Januar 2016,

Apple und Google bieten auf NFL-Übertragungsrechte

Madden NFL Football
Madden NFL Football - Screenshot

Medienberichten zufolge bieten sowohl Apple als auch Google auf Übertragungsrechte für drei besondere Spiele der NFL in der kommenden Saison, die in London ausgetragen werden.

Gegenüber der Agentur Reuters haben Insider ausgeplaudert, dass die NFL gerne noch weitere Spiele aus London im Internet live übertragen möchten. Das letztjährige Experiment mit Yahoo soll erfolgreich verlaufen sein. Im Oktober 2015 sahen 15,2 Millionen Menschen eine Übertragung.

Die tatsächlichen Zugriffszahlen liegen deutlich niedriger, da ein Zuschauer bereits gezählt wurde, nachdem er für drei Sekunden den Livestream angesehen hatte, der auf manchen Webseiten sogar automatisch startete. Effektiv sollen immerhin 2,36 Millionen Menschen zugesehen haben. Die Werbeplätze wurden letztlich komplett ausverkauft, nachdem Yahoo den Preis von anfangs $200.000 auf unter $100.000 senkte.

Bei Google würden die Inhalte wahrscheinlich auf YouTube gezeigt. Bei Apple ist nicht klar, wie der Anbieter die NFL-Games zeigen würde.

Darüber hinaus bietet Apple auch für die Übertragung der Donnerstagsspiele der NFL mit. Eine Entscheidung in dieser Angelegenheit sollte noch vor dem Super Bowl im Februar fallen. Diese Rechte wären jedoch nicht-exklusiv.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>