News & Rumors: 13. Januar 2016,

Apple sieht 2015 Mac-Wachstum entgegen dem Trend

iMac Retina
iMac Retina

Gartner hat Statistiken zu den PC-Verkaufszahlen aus 2015 veröffentlicht. Während alle großen PC-Hersteller einen Rückgang verzeichnen, kann einzig Apple mit seinen Macs Zugewinne verzeichnen.

Es ist ein Bild, das sich wiederholt. Während die PC-Verkäufe in den letzten Jahren rückläufig sind, kann Apple trotzdem Zugewinne für sich verbuchen. Ein Wachstum von 5,8 Prozent sieht Gartner von 2014 auf 2015 für Apple. Hingegen musste Lenovo 3,1 Prozent einbüßen, HP 4,4 Prozent, Dell 3,3 Prozent und Asus 6,5 Prozent. Am schwersten gebeutelt wurde ACER, das 15,3 Prozent Rückgang im Vergleich zum Vorjahr erfuhr. Die „übrigen“ PC-Hersteller wurden als eine Gruppe zusammengefasst und konnten 19,7 Prozent zulegen.

Der Markt als solcher verlor 8 Prozent Volumen. Wurden 2014 noch über 313 Millionen PCs ausgeliefert, waren es 2015 nur noch knapp 289 Millionen. Apple hat davon laut Gartner über 20 Millionen Stück ausliefern können. Damit konnte man 7,2 Prozent Marktanteil erzielen und liegt nur noch knapp hinter ASUS mit 7,3 Prozent. Um allerdings Dell auf Rang Drei abzufangen müsste Apple seinen Marktanteil nahezu verdoppeln.

In der absoluten Rangliste (nach Gartner) kommt der iPhone-Hersteller aus Cupertino damit auf dem 5ten Rang zu stehen. Im Jahr zuvor lag Acer noch zwei Plätze weiter vorne, rangiert nun aber knapp hinter Apple.



Apple sieht 2015 Mac-Wachstum entgegen dem Trend
3,5 (70%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Sir Apfelot (14. Januar 2016)

    Der Markt ist heiß umkämpft, die Konkurrenz ist groß und arbeitet immer fleißig an neuen Innovationen.

    Ich werde Apple aber definitiv treu bleiben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>