News & Rumors: 20. Januar 2016,

Trump will Apple zu US-Produktion zwingen

iPhone 6s
iPhone 6s - 3D Touch

Donald Trump hat vor Studenten in den USA gesprochen. Er will Apple zur Produktion seiner Produkte in den USA zwingen, sollte er die Präsidentschaftswahl gewinnen.

Am Martin Luther King Day sprach vor Studenten der Liberty Universität in Virginia, USA. Während seines Vortrags merkte er an, dass es in Amerika eine Menge kluger und tüchtiger Leute gäbe. Entsprechend möchte er Apple dazu bringen, die Arbeitsplätze in der Herstellung aus China zurück in die USA zu bringen.

Trump redete sich dabei in Rage. Er „versprach“, man werde Apple dazu bringen, seine „verdammten“ „Computer und Dinger“ in diesem Land (USA) zu bauen, anstatt in anderen Ländern.

Im Video ist Trumps Rede ungefähr bei 1 Stunde 4 Minuten zu sehen.



Trump will Apple zu US-Produktion zwingen
4,12 (82,4%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nach MacBook-Akkudebatte: MacOS warnt bei zu helle... Apple hält die Nutzer in der aktuellen Beta von MacOS mehr zum Energiesparen an. Erstmals wird hier auch die aktuelle Displayhelligkeit mit einbezogen...
Auch Akkutausch für das iPhone 6? Apple sagt nein Im Herbst vergangenen Jahres begann Apple mit einem Austausch der Akkus bestimmter iPhone 6s-Einheiten, die irreguläres Verhalten aufwiesen. Jüngst ka...
Studie: iPhone 7 schnellstes Smartphone 2016 Apple hat vergangenes Jahr die schnellsten Smartphones und Tablets gebaut. Das zumindest sagen die Spezialisten von AnTuTu, nachdem die Top-Modelle de...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>