News & Rumors: 23. Januar 2016,

4-Zoll-iPhone als iPhone 5se?

iOS 8
iOS 8 - Funktionen auf iPhone 5s

Medienberichte konkretisieren Apples Pläne zur Veröffentlichung eines neuen 4-Zoll-iPhones. Es soll bereits im März vorgestellt werden und iPhone 5SE heißen.

Mark Gurman von 9to5Mac will in Erfahrung gebracht haben, dass Apple im März das iPhone 5se vorstellen wird, das Ende März oder Anfang April in den Handel kommen soll.

Apple wird Gurman zufolge das Front-Display im Design an das iPhone 6 anpassen und abrunden. Technisch wird hingegen das iPhone 5s aufgerüstet. Das Display soll weiterhin 1136 x 640 Pixel Auflösung bieten, darüber hinaus aber sollen in dem Smartphone ein Apple A8 SoC und ein M8 Co-Prozessor stecken. Die rückseitige Kamera soll erneuert werden, aber nur 8 MP bieten. Die Frontkamera hingegen 1,2 MP. Die neuen Live-Fotos wird man mit dem Geräte ebenfalls aufnehmen können.

Darüber hinaus will Apple NFC-Support bereitstellen, sodass man das Gerät mit Apple Pay nutzen kann. Außerdem wird es LTE-, Wi-Fi- und Bluetooth 4.2 unterstützten.

Die Farboptionen will Apple beim iPhone 6s abgucken. Entsprechend können Interessent mit einer Fassung in Roségold rechnen, neben Spacegrau, Silber und Gold. Das neue 3D Touch, das im iPhone 6s (Plus) integriert ist, wird man jedoch nicht integrieren.

Gurman möchte diese Informationen von gut informierten Quellen erhalten haben. Es wiederholen sich damit zum Teil einige Gerüchte aus der jüngeren Vergangenheit.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Klaus (25. Januar 2016)

    Naja, so wie ich das immer gehofft habe, wie ein iPod Touch, aber halt mit Phone-Möglichkeit. Wäre gut, auf so etwas habe ich schon seit 3 Jahren gewartet!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>