Empire: 31. Januar 2016,

Elephone P9000 Lite und DOOGEE Y200: Günstige 5,5-Zoll-Phablets

Aus China gibt es bekanntlich gute Angebote im Smartphone-Segment und die beliebteste Display-Größe scheint dort seit einiger Zeit 5,5 Zoll zu sein. Mit dem Elephone P9000 Lite lässt sich ein etwas besserer Vertreter dieser Klasse vorbestellen, das DOOGEE Y200 hingegen ist bereits zu einem günstigeren Preis zu kaufen, jedoch auch sichtlich schlechter ausgestattet.

Auch, wenn sich die beiden Geräte äußerlich zumindest bei der Größe etwas ähneln, klaffen abseits dessen große Differenzen zwischen dem brandneuen Elephone P9000 Lite und dem DOOGEE Y200. So verzichtet das P9000 Lite beispielsweise beinah völlig auf einen Bezel an der Seite und macht somit einen wesentlich schickeren Eindruck, das Y200 allerdings wirkt klobig und billiger – was es letztendlich auch ist, denn 60 Euro trennt die beiden Chinaphones in etwa.

Elephone P9000 Lite

Im Inneren sind sie genauso unterschiedlich aufgebaut: Das P9000 Lite hat den „Lite“-Zusatz eigentlich nicht wirklich verdient, besieht man sich den MediaTek-SoC Helio P10 (8 x 2,0 GHz), ganze 4 GB RAM und bei Bedarf erweiterbare 32 GB interne Speicher – was die gleichen Spezifikationen wie beim großen Bruder P9000 sind, wobei dieses noch mit einem besseren Gehäuse, einem Fingerabdrucksensor, NFC, Wireless Charging und anderen Kleinigkeiten ausgestattet ist. Das Display löst im Übrigen mit 1920 x 1080 Pixeln auf, die Kameras mit 13 MP auf der Rück- und 5 MP auf der Vorderseite. Preislich liegt das Marshmallow-Phablet bei umgerechnet etwa 209 Euro bei unseren Kollegen von GearBest.com, wo noch bis zum 20. Februar Vorbestellungen entgegengenommen werden.

DOOGEE Y200

Das Y200 von DOOGEE ist mit einem Preis von 151 Euro ausgezeichnet, bietet jedoch auch eine ganze Ecke weniger. Das mit 5,5 Zoll gleich große Display hat leider nur eine HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel) und der MediaTek-SoC MT6735 verrichtet nur mit vier Kernen bei 1 GHz seine Arbeit. Dem stehen immerhin 2 GB RAM und 16 GB Speicher zur Seite, worauf Android 5.1 installiert ist. Die Kameras bieten euch 8 MP (interpoliert auf 13 MP) hinten und 5 MP auf der Front. Im Gegensatz zum P9000 Lite, wo man einen Aufpreis zum teureren Modell in Kauf nehmen muss, um den Komfort eines Fingerabdrucksensor genießen zu dürfen, ist dieser trotz des geringen Preises beim Y200 integriert. Ihr findet das DOOGEE Y200 bei GearBest.com zur Bestellung freigegeben für umgerechnet rund 151 Euro.



Elephone P9000 Lite und DOOGEE Y200: Günstige 5,5-Zoll-Phablets
4 (80%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Papierloses Business: Alles im Blick dank PC Alle reden vom papierlosen Büro, aber bei wie vielen ist das schon Realität? Die Zeiten, in denen E-Mails ausgedruckt werden, sind zum Glück schon vor...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Vernee Apollo kaufen: VR-Smartphone endlich erhält... Der chinesische Hersteller Vernee ist noch nicht lange im Geschäft, doch als eines der ersten Geräte wurde unter anderem das "Apollo" vorgestellt. Nun...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>