News & Rumors: 3. Februar 2016,

Wegen Apple: FPCB-Zulieferer erwarten mehr Aufträge

iPhone 6s und iPhone 6s Plus
iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Hersteller von sogenannten flexiblen Platinen (FPCB) erwarten für den Sommer steigende Nachfrage. Berichten zufolge soll Apple dafür verantwortlich sein.

Firmen wie Flexium Interconnect und die Zhen Ding Technology Holding beliefern Apple laut DigiTimes mit FPCBs, sogenannten „flexible printed circuit boards“, flexiblen Platinen. Im Sommer erwarten diese Zulieferer eine gesteigerte Auftragslage wegen des nahenden iPhone 7.

Denn sukzessive fänden mehr flexible Platinen im iPhone Gebrauch, da Apple die Geräte immer dünner fertigt oder die Displays größer geworden sind.

Das iPhone 7 wird indes erst für September 2016 erwartet. Es gibt bislang eine Reihe von Gerüchten darüber, dass das Smartphone dünner werden wird, ohne Klinkenstecker auskommt und die Kamera im Chassis verschwindet und kein Bullauge mehr auf der Rückseite nötig ist, um sie zu schützen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>