Empire: 14. Februar 2016,

OnePlus X ab 226 Euro

oneplus-x-cover

Erst kürzlich wurde das jüngste Flaggschiff des chinesischen Startups OnePlus aus dem berüchtigten Invite-System genommen und für den normalen Verkauf freigegeben. Nichtsdestotrotz ist es bei Drittanbietern wie zum Beispiel GearBest.com günstiger, sogar ganze 40 Euro.

Das OnePlus X ist aktuell eine sehr gute Option, wenn ihr auf der Suche nach einem leistungsstarken und bezahlbaren Android-Smartphone seid, welches nicht zwingend eure Handfläche sprengt – tatsächlich ist der Markt im Bereich von 5-Zoll-Smartphones recht dünn besiedelt. Das 5-Zoll-OLED-Display des OnePlus X löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und ist durch Gorilla Glass 3 geschützt.

Qualcomm-SoC und Custom-ROMs

Im Inneren des OnePlus X werkelt ein Qualcomm Snapdragon 801, der vier Kerne mit einer Taktrate von bis zu 2,5 GHz beherbergt. Dem stehen 3 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher zur Seite, die auf Wunsch mit einer microSD um bis zu 128 GB erweitert werden können. Auf dem Speicher ist bei Auslieferung das hauseigene OxygenOS auf Basis von Android 5.1.1 Lollipop installiert, doch wer nicht auf das offizielle 6.0 Marshmallow-Update warten möchte oder andere Software bevorzugt, darf auf die rege Entwickler-Community der XDA-Developers vertrauen.

Kamera für Zeitlupenvideos

Die restlichen Spezifikationen bewegen sich ebenfalls im guten Mittelfeld. So löst der Sensor der Kamera auf der Rückseite mit 13 MP auf, die Frontcam bietet euch starke 8 MP. Die rückwärtige Hauptcam schafft sogar FullHD-Videoaufnahmen und 720p-Videos mit 120 FPS, falls ihr Fan von Zeitlupen seid.

Wenn euch Herstellerservice und ein schneller Versand wichtig sind, solltet ihr vielleicht die 269 Euro in die Hand nehmen und direkt beim Hersteller kaufen – für Schnäppchenjäger ist das Angebot von GearBest für rund 226 Euro eine gute Alternative.



OnePlus X ab 226 Euro
3,77 (75,45%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Vernee Apollo kaufen: VR-Smartphone endlich erhält... Der chinesische Hersteller Vernee ist noch nicht lange im Geschäft, doch als eines der ersten Geräte wurde unter anderem das "Apollo" vorgestellt. Nun...
Xiaomi Redmi 4 kaufen: Der Black Friday ist noch n... Obwohl der Black Friday am vergangenen Freitag stattfand und auch der diesjährige Cyber Monday seit gestern der Historie angehört, gibt es natürlich i...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>