News & Rumors: 15. Februar 2016,

Erdbeben hat Auswirkung auf TSMC-Produktion

Apple A9
Apple A9 von Samsung und TSMC

Chiphersteller TSMC berichtet von größeren Auswirkungen des Erdbebens im Süden Taiwans auf die eigene Produktion als ursprünglich angenommen. Das Ausmaß sei jedoch unbekannt.

Bei einem Erdbeben im Süden Taiwans, bei dem 116 Menschen ums Leben kamen, wurden ebenfalls dutzende Gebäude zerstört. Fabriken von Chiphersteller TSMC sind ebenso betroffen.

TSMC informierte nun, dass die Folgen des Erdbebens die eigene Produktion einschränken werden, ohne ein genaues Ausmaß angeben zu können. Ursprünglich war man davon ausgegangen, binnen 2, 3 Tagen die eigene Halbleiter-Produktion zu 95% wiederherstellen zu können. Das Unterfangen sei jedoch schwieriger als angenommen, so TSMC gegenüber DigiTimes.

Man sei weiter zuversichtlich, die Umsatzvorgaben für das erste Quartal einhalten zu können.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>